Familie Howe aus Purkshof

Eltern

  • David Howe

    Ist auch als David Hofe bekannt. Verstorben ist David im April 1749 in Steinfeld, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 13.April 1749 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
    In Purkshof arbeitete er nach 1731 als Häcker.

  • NN.

Kinder

  • Franz Casper Claus HoweIst auch als Franz Caspar Hofe bekannt. Geboren wurde Franz im Dezember 1731 in Purkshof, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 6.Dezember 1731 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin.
    In Klein Kussewitz arbeitete er nach 1753 als Einlieger, nach 1756 in Bussewitz und in Groß Kussewitz arbeitete er nach 1764 als Hirte.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hobe, Howe und Hofe.

Familie Howe und Stirn aus Groß Kussewitz

Eltern

  • Franz Casper Claus Howe

    Ist auch als Franz Caspar Hofe bekannt. Geboren wurde Franz im Dezember 1731 in Purkshof, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 6.Dezember 1731 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin.
    In Klein Kussewitz arbeitete er nach 1753 als Einlieger, nach 1756 in Bussewitz und in Groß Kussewitz arbeitete er nach 1764 als Hirte.

  • Anna Catharina Stirn

  • Franz und Catharina haben am 19.Oktober 1753 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Sophia Elisabeth HobeSophia wurde im September 1754 in Klein Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.September 1754 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Joachim David HoweAuch bekannt als Johann David Hobe. Joachim wurde im September 1756 in Bussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 5.September 1756 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 5.November 1830 in Torfbrücke, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 9.November 1830 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1788 in Niederhagen als Hirte, nach 1790 in Bentwisch als Hirte, nach 1796 in Oberhof als Kuhhirte, nach 1799 in Fienstorf als Hirte, nach 1800 in Mönchhagen als Hirte, nach 1809 in Rövershagen als Hirte, nach 1819 in Rövershagen als Kuhhirte und vor 1830 in Torfbrücke als Einlieger.
  • Jochim Friedrich HobeJochim wurde im März 1764 in Groß Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 28.März 1764 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 2.Januar 1793 in Poppendorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 6.Januar 1793 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Faulfieber“.
    Er arbeitete in Poppendorf als Knecht.
  • Thomas Christian HobeThomas wurde im Oktober 1766 in Groß Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 28.Oktober 1766 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Sophia Dorothea HobeSophia wurde im Januar 1769 in Groß Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 30.Januar 1769 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Christina Dorothea HobeGeboren wurde Christina im November 1771 in Groß Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 20.November 1771 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin.
  • Carl Christian HobeCarl wurde im November 1774 in Groß Kussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 29.November 1774 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 6.Januar 1775 verstorben.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hobe, Howe und Hofe.

Familie Howe und Schröder aus Rövershagen

Eltern

  • Joachim David Howe

    Auch bekannt als Johann David Hobe. Joachim wurde im September 1756 in Bussewitz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 5.September 1756 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 5.November 1830 in Torfbrücke, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 9.November 1830 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1788 in Niederhagen als Hirte, nach 1790 in Bentwisch als Hirte, nach 1796 in Oberhof als Kuhhirte, nach 1799 in Fienstorf als Hirte, nach 1800 in Mönchhagen als Hirte, nach 1809 in Rövershagen als Hirte, nach 1819 in Rövershagen als Kuhhirte und vor 1830 in Torfbrücke als Einlieger.

  • Catharina Maria Schröder

    Maria wurde in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin im September 1768 geboren und dort am 23.September 1768 getauft. Maria ist am 8.Dezember 1839 in Torfbrücke, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 11.Dezember 1839 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Wassersucht“.

  • Joachim und Maria haben am 26.Oktober 1787 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Christina Margarethe Dorothea HoweIst auch als Margarethe Hobe bekannt. Geboren wurde Margarethe am 17.Juni 1788 in Niederhagen, Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 18.Juni 1788 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 2.Juni 1855 in Oberhagen, Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 5.Juni 1855 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Wassersucht“ angegeben.
  • Johann Christian HoweGeboren wurde Johann am 17.November 1790 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 18.November 1790 getauft. Verstorben ist Johann am 8.Februar 1828 in Petersdorf, Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 10.Februar 1828 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schwindsucht“ angegeben.
    In Freudenberg arbeitete Johann nach 1821 als Katenmann, in Hinrichsdorf nach 1823 als Katenmann und in Petersdorf arbeitete Johann vor 1828 als Tagelöhner.
  • Maria Anna Margaretha HoweMaria wurde ungefähr 1793 geboren. Maria ist am 28.Februar 1799 in Fienstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 3.März 1799 in Bentwisch, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Pocken“.
  • Catharina Maria HoweGeboren wurde Catharina am 10.September 1796 in Oberhof, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 11.September 1796 in Thulendorf, Mecklenburg-Schwerin.
  • Maria Magdalena Christiana HoweGeboren wurde Maria am 17.Juni 1800 in Mönchhagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 19.Juni 1800 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Joachim Carl HobeWurde auch Joachim Carl Howe genannt. Geboren wurde Joachim in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin am 22.August 1804. Verstorben ist er am 13.April 1873 in Stuthof, Mecklenburg-Schwerin und in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag bestattet worden. Er starb an „Altersschwäche“.
    In Stuthof arbeitete er als Einlieger.
  • HoweGeboren wurde er in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin am 23.Januar 1809. Verstorben ist er Totgeburt.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hobe, Howe und Hofe.

Familie Holleer und Plath aus Vogtshagen

Eltern

  • Hans Holleer

    Wurde auch Hans Hallier genannt. Geboren wurde Hans im Juni 1705 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 1.Juli 1705 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er im September 1757 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 20.September 1757 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Nach dem November 1727 arbeitete er in Vogtshagen als Bauer.

  • Anna Elisabeth Plath

    Geboren wurde Anna im Mai 1709 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 15.Mai 1709 getauft.

  • Hans und Anna haben am 24.Oktober 1727 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Friedrich HallierJoachim wurde 1728 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist am 26.März 1792 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 1.April 1792 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1758 in Vogtshagen als Bauer.
  • Johann Hinrich HallierGeboren wurde Johann in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1730.
  • Catharina Ilsabe HallierWurde auch Thrin Ilsch genannt. Geboren wurde Catharina in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1732. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde sie 1747 konfirmiert.
  • Peter Friedrich HallierGeboren wurde Peter in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1734. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde er 1750 konfirmiert. Verstorben ist er am 2.März 1795 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 5.März 1795 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    In Vogtshagen arbeitete er als Katenmann.
  • Claus Hinrich HallierGeboren wurde Claus in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1736. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde er 1751 konfirmiert.
  • Margaretha Dorothea HallierWurde auch Greth Dorthie genannt. Geboren wurde Margaretha in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1739. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde sie 1754 konfirmiert.
  • Johann Christopher Carl Jochim HallierGeboren wurde Johann in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin 1741. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde Johann 1756 konfirmiert.
  • Jochim Jacob HallierAuch bekannt als Johann Jochim Jacob. Jacob wurde 1743 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er wurde in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin 1757 konfirmiert. Er ist im Mai 1781 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 29.Mai 1781 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1768 in Vogtshagen.
  • Anna Maria Elisabeth HallierAnna wurde im April 1745 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 29.April 1745 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Jochim Christian HallierGeboren wurde Christian im Dezember 1747 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin und am gleichen Tag in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 2.Februar 1812 in Vogtshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 7.Februar 1812 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schlagfluß“ angegeben.
    In Vogtshagen arbeitete er nach 1781 als Katenmann und in Vogtshagen arbeitete er nach 1791 als Hausmann.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hallier, Halleer, Holleer, Hollehr, Hallehr, Allier, Alleir und Halleur.