Familie Barten und Möller aus Bützow

Eltern

  • Paul Friedrich Johann Barten

    Wurde auch Paul Karl Johann genannt. Geboren wurde Paul am 29.Dezember 1878 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Februar 1879 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin wurde Paul 1893 konfirmiert.

  • Ernestine Frieda Caroline Marie Möller

    Wurde auch Erna Frieda Caroline genannt. Geboren wurde Ernestine am 4.Juni 1883 in Behnkenhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 24.Juni 1883 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Paul und Ernestine haben am 11.September 1908 in Bützow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Familie Barten und Klöcking aus Marlow

Eltern

  • Johann Joachim Barten

    Geboren wurde Johann am 16.April 1844 in Bramow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 21.April 1844 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Johann am 26.April 1909 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 29.April 1909 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Magenkrebs“ angegeben.
    In Volkenshagen arbeitete Johann als Büdner, in Dänschenburg vor 1878 als Büdner, in Gelbensande von 1878 bis 1882 als Büdner, in Marlow nach 1883 als Einwohner und in Brünkendorf arbeitete Johann nach 1889 als Einlieger und Arbeitsmann.

  • Margaretha Katharina Sophia Maria Klöcking

    Geboren wurde Margaretha am 5.September 1845 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin. Sie ist in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin am 25.Januar 1908 verstorben und dort am 30.Januar 1908 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Lungenentzündung“ angegeben.
    In Elmenhorst arbeitete sie 1867 als Dienstmädchen.

Kinder

  • Anna Maria Dorothea Catharina Henrike BartenGeboren wurde Anna am 8.Oktober 1869 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin.
  • Marie Sophie Johanna Cordula BartenWurde auch Marie Johanna genannt. Geboren wurde Marie in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin am 1.Februar 1871. In Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin wurde sie am 29.März 1885 konfirmiert.
  • Margaretha Marie Lucie Cordula BartenMargaretha wurde am 15.Februar 1872 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin geboren.
    Margaretha arbeitete 1898 in Volkenshagen als Wirtschafterin.
  • Carl Friedrich Johann BartenGeboren wurde Carl am 23.August 1874 in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin. Carl wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 14.April 1889 konfirmiert.
    In Lütten Klein arbeitete er nach 1899 als Arbeiter.
  • Johann Theodor Friedrich BartenTheodor wurde am 6.Januar 1876 in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin geboren und getauft. Er wurde am 30.März 1890 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
    Er arbeitete nach 1905 in Dänschenburg als Stellmacher, nach 1907 in Rethwisch als Stellmacher und nach 1914 in Nienhagen als Büdner.
  • Ida Marie Elisabeth BartenIda wurde in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin am 26.Dezember 1876 geboren und dort am 1.Januar 1877 getauft. Sie ist am 31.Dezember 1891 in Brünkendorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 5.Januar 1892 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Emma Henrike Marie BartenEmma wurde in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin am 26.Dezember 1876 geboren und dort am 1.Januar 1877 getauft. Sie wurde in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin 1891 konfirmiert.
  • Paul Friedrich Johann BartenWurde auch Paul Karl Johann genannt. Geboren wurde Paul am 29.Dezember 1878 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Februar 1879 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin wurde Paul 1893 konfirmiert.
  • Clara Johanna Margaretha BartenGeboren wurde Clara am 18.Oktober 1880 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 2.November 1880 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Am 7.April 1895 wurde Clara in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Johann Carl Friedrich BartenGeboren wurde Johann am 25.Juni 1882 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Juli 1882 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    1900 arbeitete Johann in Volkenshagen als Arbeiter.
  • Bertha Minna Frieda BartenGeboren wurde Bertha am 26.Oktober 1883 in Marlow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 9.November 1883 getauft. Verstorben ist sie am 24.Juni 1889 in Brünkendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Juni 1889 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Heinrich Johann Martin BartenGeboren wurde Heinrich in Marlow, Mecklenburg-Schwerin am 11.Oktober 1885. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde er am 8.April 1900 konfirmiert. Verstorben ist er am 11.Juni 1918 in Frankreich und am 18.Juni 1918 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    1908 arbeitete Heinrich in Volkenshagen als Büdner.

Familie Klörs und Barten aus Lichtenhagen

Eltern

  • Jochim Bartelt Klörs

    Geboren wurde Jochim im Oktober 1734 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 13.Oktober 1734 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 1.September 1798 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 4.September 1798 bestattet worden. Jochim starb an „Entkräftung“.
    In Lichtenhagen arbeitete er als Viertelhüfner.

  • Margaretha Barten

    Margaretha wurde im Dezember 1734 geboren und am 23.Dezember 1734 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Jochim und Margaretha haben am 21.November 1760 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Elisabeth Maria Margaretha KlörsGeboren wurde Elisabeth in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 7.Dezember 1762.
  • Anna Maria KlörsGeboren wurde Anna in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 11.März 1764.
  • Sophia KlörsWurde auch Fick und Maria Sophia genannt. Geboren wurde Sophia im August 1765 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 30.August 1765 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 29.November 1802 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Dezember 1802 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sophia starb an „Brustkrankheit“.
  • Jochim Hinrich Adam KlörsGeboren wurde Jochim in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 21.Mai 1768.
  • Bartelt Jacob KlörsWurde auch Jacob Bartold Kloerss genannt. Geboren wurde Jacob im Oktober 1771 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 2.Oktober 1771 getauft.
    In Lütten Klein arbeitete Jacob als Halbhüfner und Kossat.
  • Johann Jochim Christian KlörsGeboren wurde Jochim im Dezember 1774 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 19.Dezember 1774 getauft. Verstorben ist er in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin am 3.Februar 1830.
    Nach 1800 arbeitete er in Lichtenhagen als Knecht, als Kossat nach 1804 in Lichtenhagen, als Tagelöhner nach 1806 in Lütten Klein, als Arbeitsmann nach 1813 in Lütten Klein und nach 1819 arbeitete er in Lütten Klein als Katenmann.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Clorius, Clörris, Klörs, Klörris, Klörsch und Klörsh.

Familie Kleinow und Barten aus Steffenshagen

Eltern

  • Carl Christopher Kleinow

    Carl wurde im Februar 1727 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 10.Februar 1727 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist im Dezember 1783 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 11.Dezember 1783 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Carl arbeitete nach 1752 in Ober Steffenshagen und vor 1783 in Bartenshagen als Katenmann.

  • Sophia Dorothea Barten

    Geboren wurde Sophia im Februar 1732 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 13.Februar 1732 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.

  • Carl und Sophia haben am 28.Oktober 1752 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Christian KleinowAuch bekannt als Johann Christian Klenow. Johann wurde am 10.November 1752 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 17.November 1752 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Er arbeitete nach 1781 in Lambrechtshagen als Hofdrescher, nach 1785 in Lambrechtshagen als Drescher, nach 1794 in Doberan als Tagelöhner, in Lambrechtshagen als Bauer und nach 1816 in Walkenhagen als Kossat.
  • Jochen Christopher KleinowJochen wurde im November 1755 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 26.November 1755 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Anna Sophia KleinowGeboren wurde Anna im Mai 1762 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 20.Mai 1762 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Clas Hinrich KleinowGeboren wurde Clas im April 1765 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 16.April 1765 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Er ist in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin am 7.November 1832 verstorben und dort am 9.November 1832 bestattet worden.
    Clas arbeitete in Bartenshagen als Einlieger, in Glashagen als Einlieger und Häcker und in Kröpelin als Arbeitsmann.
  • Carl Christoph KleinowGeboren wurde Carl im Juni 1767 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 14.Juni 1767 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Carl Christoph KleinowGeboren wurde Carl im Juni 1768 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 8.Juni 1768 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Hans David KleinowHans wurde am 23.November 1772 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Hans ist in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am 10.Februar 1855 verstorben und dort am 13.Februar 1855 bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Hans arbeitete nach 1804 in Lambrechtshagen als Katenmann.

Familie Freitag und Barten aus Althof

Eltern

  • Johann Joachim Heinrich Freitag

    Ist auch als Joachim Heinrich bekannt. Geboren wurde Johann am 19.März 1815 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 22.März 1815 getauft. Verstorben ist Johann am 4.Mai 1878 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 7.Mai 1878 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Wassersucht“ angegeben.
    In Barnstorf arbeitete Johann nach 1838 als Knecht, in Allershagen nach 1840 als Einlieger und Arbeitsmann, in Althof nach 1842 als Tagelöhner, in Bartenshagen nach 1844 als Arbeitsmann und in Althof arbeitete Johann nach 1848 als Arbeitsmann.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Maria Elise Friederike Tack.

  • Christine Maria Barten

    Ist auch als Maria Christina bekannt. Geboren wurde Maria am 14.Juni 1819 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 15.Juni 1819 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 18.Dezember 1867 in Althof, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 22.Dezember 1867 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustkrankheit“ angegeben.

  • Johann und Maria haben am 2.August 1840 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Anna Sophia FreitagGeboren wurde Anna am 31.Oktober 1838 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 2.November 1838 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Anna am 8.Mai 1877 in Hinter Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 11.Mai 1877 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Maria Elisabeth FreitagGeboren wurde Maria am 6.September 1842 in Althof, Mecklenburg-Schwerin und am 11.September 1842 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Joachim Heinrich FreitagGeboren wurde Joachim am 15.November 1844 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 18.November 1844 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin.
  • Johann Joachim Christian FreitagJohann wurde am 21.November 1848 in Althof, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 26.November 1848 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Carl Heinrich FreitagGeboren wurde Carl am 27.März 1855 in Althof, Mecklenburg-Schwerin und am 15.April 1855 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Joachim Peter Johann FreitagJoachim wurde am 9.März 1857 in Althof, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 22.März 1857 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Joachim ist am 7.Juli 1867 verstorben.
  • Johann Joachim Friedrich FreitagJohann wurde am 28.Dezember 1858 in Althof, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 2.Januar 1859 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Johann ist am 12.Februar 1870 in Althof, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 16.Februar 1870 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Halsbräune“.
  • Wilhelm Adolph Carl FreitagGeboren wurde Wilhelm am 1.September 1861 in Althof, Mecklenburg-Schwerin und am 29.September 1861 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.