Familie Gruntzel und Schütt aus Lichtenhagen

Eltern

  • Heinrich Wilhelm August Gruntzel

    Geboren wurde Heinrich am 9.März 1882 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 19.März 1882 getauft.
    Nach 1906 arbeitete er in Markgrafenheide als Kossat und nach 1913 arbeitete er in Bernitt als Erbpächter.

    Heinrich gründete eine weitere Familie mit Emmi Meta Frieda Dora Quandt.

  • Bertha Anna Marie Schütt

    Geboren wurde Bertha am 8.September 1890 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Oktober 1890 getauft.

  • Heinrich und Bertha haben vor dem Oktober 1919 geheiratet.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Grunzel, Gruntzel und Grunssel.

Familie Hallier und Dörring aus Güstrow

Eltern

  • Johann Ludwig Christian Hallier

    Wurde auch Johann Christian Ludwig Halleur genannt. Geboren wurde Johann am 9.Juni 1777 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Juni 1777 getauft. Verstorben ist Johann am 4.Dezember 1834 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und am 7.Dezember 1834 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Entkräftung“.
    Nach 1805 arbeitete Johann in Heiligenhagen als Tischlergeselle und nach 1809 arbeitete Johann in Güstrow als Bürger, Tischler und Drechslermeister.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Anna Elisabeth Thielcke.

  • Maria Dorothea Dörring

    Maria wurde in Neukalen, Mecklenburg-Schwerin am 25.November 1783 geboren und dort am 27.November 1783 getauft.

  • Johann und Maria haben am 29.November 1809 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Hans Joachim Johannes HallierAuch bekannt als Hans Joachim Johannes Halleur und Johann Friedrich Halleur. Hans wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 12.Mai 1805 geboren und dort am 16.Mai 1805 getauft. Er ist am 26.Oktober 1868 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 29.Oktober 1868 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Er arbeitete nach 1830 in Güstrow als Tischlermeister.
  • Wilhelmine Sophia Helena HalleurWilhelmine wurde am 16.Juni 1810 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 21.Juni 1810 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Georg Heinrich Ludwig HalleurIst auch als Carl Heinrich Ludwig bekannt. Geboren wurde Georg am 30.Juni 1812 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 5.Juli 1812 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 28.Juni 1813 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 30.Juni 1813 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Zahnen“ angegeben.
  • Dorothea Maria Sophia HalleurAuch bekannt als Dorothea Sophia. Dorothea wurde am 14.Juni 1814 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 19.Juni 1814 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Georg Adolph HalleurGeorg wurde am 2.März 1816 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.März 1816 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 18.Dezember 1816 verstorben.
  • Ferdinand August Carl HalleurGeboren wurde Ferdinand am 13.März 1817 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Ferdinand am 22.März 1817 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 25.März 1817 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Mundklemme“ angegeben.
  • Gustav Carl Hermann HalleurAuch bekannt als Hermann Carl. Gustav wurde am 17.Januar 1818 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 21.Januar 1818 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Juliane Johanna Louisa HalleurJuliane wurde am 16.Januar 1822 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 21.Januar 1822 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Beata Adolphina Emilie HalleurGeboren wurde Beata am 28.Juli 1824 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 2.August 1824 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin.
  • Ernst Rudolph Eduard HalleurIst auch als Rudolph Ernest Edward bekannt. Geboren wurde Ernst am 28.Juli 1824 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 2.August 1824 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 22.September 1912 in Berwick, Victoria, Australia und bestattet worden am 24.September 1912 in Harkaway, Victoria, Australia.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hallier, Halleer, Holleer, Hollehr, Hallehr, Allier, Alleir und Halleur.

Familie Hallier und Ahrens aus Güstrow Pfarrkirche

Eltern

  • Hans Joachim Johannes Hallier

    Auch bekannt als Hans Joachim Johannes Halleur und Johann Friedrich Halleur. Hans wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 12.Mai 1805 geboren und dort am 16.Mai 1805 getauft. Er ist am 26.Oktober 1868 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 29.Oktober 1868 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Er arbeitete nach 1830 in Güstrow als Tischlermeister.

  • Anna Sophia Elisabeth Ahrens

  • Hans und Anna haben am 1.Juli 1830 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hallier, Halleer, Holleer, Hollehr, Hallehr, Allier, Alleir und Halleur.

Familie Hallier und Thielcke aus Heiligenhagen

Eltern

  • Johann Ludwig Christian Hallier

    Wurde auch Johann Christian Ludwig Halleur genannt. Geboren wurde Johann am 9.Juni 1777 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Juni 1777 getauft. Verstorben ist Johann am 4.Dezember 1834 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin und am 7.Dezember 1834 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Entkräftung“.
    Nach 1805 arbeitete Johann in Heiligenhagen als Tischlergeselle und nach 1809 arbeitete Johann in Güstrow als Bürger, Tischler und Drechslermeister.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Maria Dorothea Dörring.

  • Anna Elisabeth Thielcke

    In Heiligenhagen arbeitete Anna nach 1805 als Dienstdirn.

  • Beide waren nicht verheiratet

Kinder

  • Hans Joachim Johannes HallierAuch bekannt als Hans Joachim Johannes Halleur und Johann Friedrich Halleur. Hans wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 12.Mai 1805 geboren und dort am 16.Mai 1805 getauft. Er ist am 26.Oktober 1868 in Güstrow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 29.Oktober 1868 in Güstrow Pfarrkirche, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Er arbeitete nach 1830 in Güstrow als Tischlermeister.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hallier, Halleer, Holleer, Hollehr, Hallehr, Allier, Alleir und Halleur.

Familie Boldt und Danneberg aus Heiligenhagen

Eltern

  • Martin Johann Hinrich Boldt

    Ist auch als Johann bekannt. Johann wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin im April 1741 geboren und dort am 18.April 1741 getauft.
    In Heiligenhagen arbeitete Johann nach 1762 als Knecht und in Heiligenhagen arbeitete Johann nach 1771 als Tagelöhner.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Elisabeth Dorothea Gildemeister.

  • Christiana Anna August Danneberg

    Auch bekannt als Christina Augusta. Christiana wurde im März 1755 in Klein Bölkow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 9.März 1755 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Johann und Christiana haben am 20.April 1779 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Hinrich Jochim BoldtHinrich wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 23.Februar 1780 geboren und dort am 24.Februar 1780 getauft.
  • Jochim Christoph BoldtJochim wurde am 5.Juni 1782 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und getauft.
    In Matersen arbeitete er nach 1808 als Katenmann, in Matersen nach 1819 als Statthalter und in Groß Bölkow als Büdner, Altenteiler und Tagelöhner.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Boldt, Bolt, Böldt und Bölt.