Familie Ross und Pentzien aus Satow

Eltern

  • Johann Hinrich Ross

    Johann wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 17.Oktober 1835 geboren und dort am 21.Oktober 1835 getauft. Verstorben ist er am 1.Mai 1919 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin.
    In Satow arbeitete Johann nach 1879 als Büdner, in Doberan nach 1894 als Maurergeselle und in Doberan arbeitete er nach 1900 als Maurer.

  • Margaretha Sophie Hanna Pentzien

    Ist auch als Anna bekannt. Geboren wurde Margaretha am 10.Juli 1839 in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 14.Juli 1839 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 1.September 1907 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 4.September 1907 bestattet worden.

  • Johann und Margaretha haben am 28.Februar 1868 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Frieda Henriette Auguste Elise Sophia RossFrieda wurde am 27.Januar 1869 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sie ist in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 14.Juni 1905 verstorben und dort am 18.Juni 1905 bestattet worden.
  • Ida Emma Caroline RossGeboren und getauft wurde Ida am 9.November 1879 in Satow, Mecklenburg-Schwerin. Am 18.März 1894 wurde sie in Doberan, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Ross, Rohs, Rost und Roß.

Familie Heidtmann und Garbe aus Schmadebeck

Eltern

  • Joachim Heinrich Heidtmann

    Joachim wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 5.November 1831 geboren und dort am 8.November 1831 getauft.
    Er arbeitete nach 1862 in Schmadebeck als Arbeitsmann.

  • Hanna Sophia Maria Elisabeth Garbe

    Hanna wurde am 26.Mai 1834 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 1.Juni 1834 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Joachim und Hanna haben am 28.Februar 1862 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Wilhelm Heinrich Peter Johann HeidtmannGeboren wurde Wilhelm am 8.Juni 1864 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und am 19.Juni 1864 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1891 arbeitete er in Groß Siemen als Arbeitsmann.

Familie Dietrich und Base aus Neukirchen

Eltern

  • Hinrich Dietrich

    Hinrich wurde im Juni 1673 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 10.Juni 1673 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Hinrich ist im März 1704 in Klein Bölkow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 1.März 1704 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.

  • Ann Base

    Verstorben ist Ann im September 1706 in Klein Bölkow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.September 1706 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin.

  • Hinrich und Ann haben am 9.Juli 1691 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Familie Dietrich und Kartlow aus Hohen Luckow

Eltern

  • Marten Dietrich

    Verstorben ist Marten im Dezember 1697 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin und am 29.Dezember 1697 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    In Hohen Luckow arbeitete Marten nach 1668.

  • Anna Kartlow

  • Marten und Anna haben am 23.Oktober 1667 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Jürgen DietrichGeboren wurde Jürgen im Februar 1669 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin und am 14.Februar 1669 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er im April 1717 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin und am 25.April 1717 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Anna Dorotea DietrichAnna wurde im November 1670 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 26.November 1670 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist im April 1675 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 21.April 1675 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Hinrich DietrichHinrich wurde im Juni 1673 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 10.Juni 1673 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Hinrich ist im März 1704 in Klein Bölkow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 1.März 1704 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Paul DietrichAuch bekannt als Paul Diederichs. Paul wurde im März 1675 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 3.März 1675 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist im Mai 1747 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 22.Mai 1747 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1716 in Hohen Luckow.
  • DietrichUnbekannt wurde im Juni 1684 in Hohen Luckow, Mecklenburg-Schwerin geboren. Unbekannt ist Totgeburt verstorben und am 7.Juni 1684 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.

Familie Winter und Jenss aus Barnstorf

Eltern

  • Joachim Heinrich Winter

    Joachim wurde am 29.August 1873 in Groß Schwaß, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 14.September 1873 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Joachim wurde 1888 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert. Joachim ist am 7.Mai 1921 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 11.Mai 1921 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete 1901 in Heiligenhagen als Knecht, 1903 in Heiligenhagen als Arbeiter und in Barnstorf als Arbeiter.

  • Bertha Meta Sophie Jenss

    Bertha wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 3.Januar 1883 geboren und dort am 28.Januar 1883 getauft.

  • Joachim und Bertha haben am 30.April 1901 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Wilhelm Heinrich Carl Friedrich WinterIst auch als Wilhelm Heinrich Carl Friedrich Jenss bekannt. Geboren wurde Wilhelm am 27.Januar 1900 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 25.Februar 1900 getauft.
    In Barnstorf arbeitete er nach 1922 als Arbeiter, in Gragetopshof nach 1923 als Arbeiter und in Rostock arbeitete er nach 1930 als Arbeiter.
  • Hans Joachim Heinrich WinterGeboren wurde Hans am 8.Mai 1901 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 27.Mai 1901 getauft. 1915 wurde er in Biestow, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert. Verstorben ist er in Rostock, Mecklenburg-Schwerin am 3.Mai 1945.
    Nach 1927 arbeitete Hans in Rostock als Arbeiter und nach 1929 arbeitete er in Rostock als Hilfsschlosser.
  • Ida Meta Marie WinterGeboren wurde Ida am 31.Januar 1903 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.März 1903 getauft. 1917 wurde sie in Biestow, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Bertha Caroline Wilhelmine WinterGeboren wurde Bertha am 8.Juni 1905 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.Juli 1905 getauft. Verstorben ist sie am 25.November 1905 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 29.November 1905 bestattet worden.
  • Anna Emma Margaretha WinterGeboren wurde Anna am 10.August 1906 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 9.September 1906 getauft. Verstorben ist sie in Rostock, Mecklenburg-Schwerin am 25.April 2000.
  • Paul Friedrich Carl WinterGeboren wurde Paul am 13.August 1907 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 15.September 1907 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Paul am 14.Mai 1911 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 17.Mai 1911 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin.
  • Meta Emma Frieda WinterMeta wurde am 11.April 1910 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 16.Mai 1910 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Bernhard Martin Heinrich WinterBernhard wurde am 28.August 1911 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 16.September 1911 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 12.Oktober 1911 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 15.Oktober 1911 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Gertrud Ida Auguste WinterGeboren wurde Gertrud am 8.Dezember 1918 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.Januar 1919 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin.
  • Ernst Paul Friedrich WinterErnst wurde am 17.April 1920 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 13.Mai 1920 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 23.Juli 1921 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 26.Juli 1921 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.