Familie Barner und Hagemeister aus Sievershagen

Eltern

  • Hans Barner

    Geboren wurde Hans im September 1739 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.September 1739 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Hans am 29.September 1814 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 3.Oktober 1814 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Hans starb an „vor Alter“.
    Nach 1775 arbeitete Hans in Sievershagen als Hauswirt und Vollhüfner.

  • Catharina Margaretha Hagemeister

    Ist auch als Greth und Margaretha bekannt. Geboren wurde Catharina im September 1748 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.September 1748 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 19.April 1818 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 22.April 1818 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Gicht“ angegeben.

    Catharina gründete eine weitere Familie mit Hans Klöcking.

  • Hans und Catharina haben am 23.Juni 1775 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Carl Jochim BarnerCarl wurde im März 1781 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 16.März 1781 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Peter BarnerPeter wurde im Mai 1784 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 31.Mai 1784 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Maria Sophia BarnerGeboren wurde Maria am 4.Januar 1787 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 6.Januar 1787 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.

Familie Schwerin und Hagemeister aus Sievershagen

Eltern

  • Clas Jochim Schwerin

    Geboren wurde Clas im Oktober 1760 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 26.Oktober 1760 getauft. Verstorben ist er am 15.September 1816 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 19.September 1816 bestattet worden.
    Nach 1789 arbeitete er in Sievershagen als Katenmann, als Katenmann nach 1794 in Lambrechtshagen und nach 1807 arbeitete er in Sievershagen als Katenmann.

  • Catharina Maria Hagemeister

    Geboren wurde Catharina in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin vor 1771.

  • Clas und Catharina haben am 13.November 1789 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Jochim Hinrich SchwerinJochim wurde in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am 28.Februar 1794 geboren und dort am 1.März 1794 getauft. Er ist am 12.März 1867 verstorben.
  • SchwerinEr wurde am 1.Januar 1797 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist Totgeburt verstorben.
  • Hans Peter SchwerinHans wurde am 11.Januar 1807 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 12.Januar 1807 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Hans Peter SchwerinHans wurde am 17.Februar 1809 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 19.Februar 1809 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.

Familie Hagemeister aus Lambrechtshagen

Eltern

  • Christian Hagemeister

    Verstorben ist Christian im April 1774 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.Mai 1774 bestattet worden.
    In Lambrechtshagen arbeitete Christian als Kossat und Achtelhüfner.

  • NN.

    Verstorben ist NN. im Mai 1776 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 27.Mai 1776 bestattet worden.

    NN. gründete eine weitere Familie mit Hans Barner.

Kinder

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.

Familie Rehder und Hagemeister aus Groß Klein

Eltern

  • Johann Hinrich Friedrich Rehder

    Geboren wurde Johann am 11.November 1788 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin und am 13.November 1788 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Johann am 26.Juli 1850 in Bramow, Mecklenburg-Schwerin und am 29.Juli 1850 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Johann starb an „Schwindsucht“.
    Nach 1811 arbeitete Johann in Evershagen als Knecht, als Arbeitsmann nach 1812 in Elmenhorst, als Arbeitsmann nach 1816 in Groß Klein, als Katenmann nach 1826 in Groß Klein und vor 1850 arbeitete Johann in Bramow als Katenmann.

  • Greth Ließ Hagemeister

    Wurde auch Margaretha Elisabeth genannt. Geboren wurde Greth am 26.September 1793 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 29.September 1793 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 7.Oktober 1870 in Bramow, Mecklenburg-Schwerin und am 10.Oktober 1870 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Altersschwäche“.

  • Johann und Greth haben am 8.November 1811 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Catharina Margaretha RehderGeboren wurde Catharina am 2.Dezember 1811 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 4.Dezember 1811 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Catharina Sophia RehderGeboren wurde Catharina am 4.September 1814 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 7.September 1814 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Jochim Hinrich RehderGeboren wurde Jochim am 1.Februar 1817 in Groß Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 3.Februar 1817 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johann Peter RehderGeboren wurde Johann am 29.September 1822 in Groß Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 30.September 1822 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Magdalena Maria RehderGeboren wurde Magdalena am 5.April 1826 in Groß Klein, Mecklenburg-Schwerin und am 6.April 1826 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin getauft.

Familie Hagemeister und Beese aus Admannshagen

Eltern

  • Peter Hinrich Hagemeister

    Geboren wurde Peter am 26.Februar 1799 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 1.März 1799 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1819 arbeitete er in Lichtenhagen als Knecht und nach 1858 arbeitete er in Admannshagen als Arbeitsmann.

  • Greth Ließ Beese

    Geboren wurde Greth am 27.Dezember 1798 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 30.Dezember 1798 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 18.Februar 1858 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 21.Februar 1858 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Lungenentzündung“.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.