Familie Schlutow und Günther aus Rabenhorst

Eltern

  • Hans Peter Schlutow

    Hans wurde in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am 2.Oktober 1789 geboren und dort am 4.Oktober 1789 getauft. Er ist am 21.Dezember 1864 in Wittenbeck, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 24.Dezember 1864 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Er arbeitete nach 1810 in Bartenshagen als Knecht, nach 1812 in Rabenhorst als Arbeitsmann, nach 1817 in Rabenhorst als Katenmann und Schneider, in Doberan als Arbeitsmann und in Wittenbeck als Einlieger.

    Hans gründete eine weitere Familie mit Trin Mrick Schwerin.
    Hans gründete eine weitere Familie mit Greth Fick Lisch Roggensack.

  • Dorothea Christina Liese Günther

    Auch bekannt als Christina Dorothea Elisabeth, Dorothea Elisabeth, Elisabeth und Louisa Dorothea. Dorothea wurde am 21.Oktober 1798 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 24.Oktober 1798 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Hans und Dorothea haben am 5.Mai 1820 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Peter Carl SchlutowWurde auch Johann Peter David genannt. Geboren wurde Johann am 20.April 1821 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin und am 23.April 1821 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er 1874 und am 21.Januar 1875 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Schlagfluß“.
    Nach 1859 arbeitete er in Doberan als Lohndiener.
  • Anna Margaretha Maria SchlutowAnna wurde am 23.Februar 1824 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 27.Februar 1824 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Hanna Carolina Margaretha Sophia SchlutowGeboren wurde Hanna am 28.August 1826 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin und am 31.August 1826 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 24.August 1862.
  • Christine Caroline Catharina SchlutowIst auch als Carolina Catharina bekannt. Geboren wurde Catharina am 26.Januar 1830 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 31.Januar 1830 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin.
  • Johann Joachim August Heinrich SchlutowAuch bekannt als Joachim August Heinrich und Johann Jochim August. Johann wurde am 26.April 1833 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 28.April 1833 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Johann ist am 26.Februar 1876 in Konow, Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 29.Februar 1876 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Lungenentzündung“.
    Johann arbeitete nach 1861 in Doberan als Arbeitsmann und vor 1876 in Konow als Tagelöhner.

Familie Schwarck und Lindemann aus Schmarl

Eltern

  • Jochim Christian Schwarck

    Jochim wurde ungefähr 1756 geboren. Er ist am 17.Januar 1818 in Marienehe, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 20.Januar 1818 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Fieber“.
    Er arbeitete nach 1781 in Groß Klein, nach 1785 in Steinbeck als Einlieger, nach 1794 in Schmarl als Dröscher, nach 1800 in Schmarl als Einlieger und nach 1803 in Marienehe als Vogt.

  • Maria Elisabeth Lindemann

    Auch bekannt als Maria Elisabeth Lehmann. Elisabeth wurde im Januar 1758 in Groß Klein, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 7.Januar 1758 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am 11.März 1836 verstorben und dort am 14.März 1836 bestattet worden. Die Todesursache war „Gicht und Altersschwäche“.

  • Jochim und Elisabeth haben am 19.Oktober 1781 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Trin Greth SchwarckAuch bekannt als Catharina Margaretha. Trin wurde im Juli 1782 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 22.Juli 1782 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 20.Februar 1864 verstorben und dort am 23.Februar 1864 bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
  • Hans Jochen SchwarckGeboren wurde Hans im Januar 1785 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 10.Januar 1785 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 30.März 1864 in Neu Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und am 3.April 1864 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Hans starb an „Alter“.
    In Neu Rethwisch arbeitete er als Einlieger.
  • Greth Ließ SchwarckWurde auch Margaretha Elisabeth genannt. Geboren wurde Greth im November 1787 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 11.November 1787 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 21.November 1860 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 24.November 1860 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „harte Erkältung, Lungenentzündung“.
  • Johann Peter SchwarckJohann wurde am 13.Januar 1790 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 15.Januar 1790 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Johann ist am 27.März 1790 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 30.März 1790 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Schlagfluß“.
  • Lenna Maria SchwarckLenna wurde am 18.Juli 1791 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 21.Juli 1791 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johann Jochim SchwarckWurde auch Johann Jochen Schwark genannt. Geboren wurde Johann am 24.Juni 1794 in Schmarl, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Juni 1794 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 23.Mai 1878 in Gorow, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Mai 1878 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Altersschwäche“.
    Nach 1814 arbeitete er in Zahren als Knecht, als Tagelöhner nach 1820 in Zahren, als Arbeitsmann nach 1829 in Gorow und vor 1878 arbeitete er in Gorow als Tagelöhner und Altenteiler.
  • Christian Hinrich SchwarckIst auch als Joachim Christian Schwark bekannt. Geboren wurde Christian am 28.August 1800 in Schmarl, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 31.August 1800 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 13.November 1872 in Neu Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 17.November 1872 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „bei der großen Überschwemmung ertrunken“ angegeben.
    In Marienehe arbeitete er nach 1819 als Knecht, in Rabenhorst vor 1841 als Statthalter, in Rabenhorst nach 1841 als Kutscher und in Neu Rethwisch arbeitete er nach 1867 als Arbeitsmann (Büdnerei Nr.5).

Familie Winter und Wollenberg aus Stäbelow

Eltern

  • Hans Peter Heinrich Winter

    Auch bekannt als Peter. Peter wurde ungefähr 1746 geboren. Er ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 8.Januar 1802 verstorben und dort am 10.Januar 1802 bestattet worden. Die Todesursache war „Schwindsucht“.
    Er arbeitete nach 1774 in Wilsen als Einlieger, nach 1783 in Bliesekow als Tagelöhner, nach 1788 in Püschow als Einlieger, nach 1792 in Stäbelow als Einlieger und nach 1796 in Stäbelow als Kuhhirte.

    Peter gründete eine weitere Familie mit Anna Sophia Bredefeld.

  • Margaretha Sophia Wollenberg

    Sophia wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin im August 1768 geboren und dort am 7.August 1768 getauft.

    Sophia gründete eine weitere Familie mit Johann Christian Rickert.

  • Peter und Sophia haben am 4.Juli 1788 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Sophia Elisabeth WinterGeboren wurde Sophia am 10.Februar 1789 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.Februar 1789 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin.
  • Catharina Elisabeth WinterAuch bekannt als Anna Catharina. Catharina wurde am 27.Februar 1790 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 28.Februar 1790 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist am 12.Februar 1859 in Niendorf, Biestow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 18.Februar 1859 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Brustentzündung“.
  • Anna Elisabeth WinterAnna wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 24.Dezember 1792 geboren und dort am 26.Dezember 1792 getauft. Sie ist in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 7.Februar 1839 verstorben und dort am 10.Februar 1839 bestattet worden. Die Todesursache war „Pleuresie“.
    Sie arbeitete 1819 in Groß Schwaß als Dienstmädchen.
  • Sophia Elisabeth WinterSophia wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 4.Februar 1796 geboren und dort am 7.Februar 1796 getauft. Sie ist am 19.März 1854 in Groß Bölkow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 22.März 1854 in Buchholz, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Wassersucht“.
    Sie arbeitete nach 1819 in Fahrenholz als Mädchen.
  • Anna Dorothea WinterGeboren wurde Anna am 21.Februar 1799 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 24.Februar 1799 getauft. Verstorben ist sie am 31.Januar 1800 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 2.Februar 1800 bestattet worden.
  • Elisabeth Dorothea Johanna WinterGeboren wurde Elisabeth am 31.Mai 1801 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 2.Juni 1801 getauft. Verstorben ist sie am 11.Februar 1809 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 15.Februar 1809 bestattet worden.

Familie Winter und Bredefeld aus Stäbelow

Eltern

  • Hans Peter Heinrich Winter

    Auch bekannt als Peter. Peter wurde ungefähr 1746 geboren. Er ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 8.Januar 1802 verstorben und dort am 10.Januar 1802 bestattet worden. Die Todesursache war „Schwindsucht“.
    Er arbeitete nach 1774 in Wilsen als Einlieger, nach 1783 in Bliesekow als Tagelöhner, nach 1788 in Püschow als Einlieger, nach 1792 in Stäbelow als Einlieger und nach 1796 in Stäbelow als Kuhhirte.

    Peter gründete eine weitere Familie mit Margaretha Sophia Wollenberg.

  • Anna Sophia Bredefeld

    Ist auch als Catharina Sophia bekannt. Geboren wurde Sophia ungefähr 1748 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 16.Dezember 1787 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 18.Dezember 1787 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Faulfieber“ angegeben.

  • Peter und Sophia haben am 14.Oktober 1774 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • NN. WinterGeboren wurde NN. im April 1778 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 28.April 1778 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin.
  • Catharina Dorothea WinterGeboren wurde Catharina im November 1781 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 5.November 1781 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie im Januar 1782 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 27.Januar 1782 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Joachim Heinrich WinterHeinrich wurde am 1.Januar 1783 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.Januar 1783 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 2.November 1852 in Barnstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 6.November 1852 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Brustübel“.
    Er arbeitete in Groß Stove als Holzwärter, nach 1812 in Klein Stove als Knecht und nach 1819 in Groß Stove als Einlieger.
  • Anna Maria WinterWurde auch Anna Margaretha und Margaretha Maria genannt. Geboren wurde Anna in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin ungefähr 1787. Verstorben ist sie am 3.Juli 1864 in Sildemow, Mecklenburg-Schwerin und am 7.Juli 1864 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Brustleiden“.

Familie Levetzow und Tesner aus Hanstorf

Eltern

  • Johann Christian Levetzow

    Wurde auch Johann Christian Lewtzow genannt. Geboren wurde Johann in Hohenfelde, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 7.Juni 1820. Verstorben ist er am 28.August 1882 in Diedrichshagen, Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin und am 30.August 1882 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Johann starb an „Schwindsucht“.
    Nach 1855 arbeitete er in Hanstorf als Katenmann, als Tagelöhner nach 1866 in Hanstorf und in Diedrichshagen arbeitete er als Arbeitsmann.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Lisette Catharina Sophia Schütt.

  • Sophia Dorothea Henrica Tesner

    Wurde auch Dorothea Maria Henrica Tessenow genannt. Geboren wurde Sophia am 6.Juli 1831 in Bandelstorf, Mecklenburg-Schwerin und in Petschow, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft. Verstorben ist sie am 19.Februar 1866 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.Februar 1866 bestattet worden. Sie starb an „Brustkrankheit“.

Kinder

  • Johann Carl Fritz LevetzowGeboren wurde Johann am 3.September 1855 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 9.September 1855 getauft.
    Nach 1883 arbeitete er in Diedrichshagen als Knecht und nach 1900 arbeitete er in Schmadebeck als Landarbeiter (Büdnerei Nr.2).
  • Fritz Carl Jochen LewtzowGeboren wurde Fritz am 8.Mai 1857 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 17.Mai 1857 getauft. Verstorben ist er am 28.Juli 1857.
  • Jochen Heinrich Fritz LewtzowGeboren wurde Jochen am 17.Dezember 1858 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 19.Dezember 1858 getauft.
  • Dorothea Maria Sophia LewtzowGeboren wurde Dorothea am 14.Februar 1861 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 24.Februar 1861 getauft.
  • Maria Sophia Elise LewtzowGeboren wurde Maria am 11.Februar 1864 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 21.Februar 1864 getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Levetzow, Levzow, Levezow, Lewzow und Levzau.