Familie Hameister und Winter aus Parkentin

Eltern

  • Joachim Heinrich Hameister

    Ist auch als Johann Joachim Heinrich bekannt. Geboren wurde Joachim am 30.Juni 1822 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 1.Juli 1822 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Joachim am 6.Dezember 1883 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 10.Dezember 1883 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin.
    In Bartenshagen arbeitete Joachim nach 1851 als Arbeitsmann, in Bartenshagen nach 1852 als Halbbüdner und in Bartenshagen arbeitete Joachim nach 1870 als Büdner und Tischler.

    Joachim gründete eine weitere Familie mit Anna Christine Maria Winter.

  • Sophia Dorothea Henrica Winter

    Wurde auch Sophia Dorothea Henrica Bredefeld und Maria Christina Johanna genannt. Geboren wurde Sophia am 24.Januar 1832 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Januar 1832 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Sophia am 28.September 1891 in Neuhof, Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und am 1.Oktober 1891 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.

  • Joachim und Sophia haben am 26.August 1870 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

Es sind keine Kinder bekannt oder verfügbar.

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.

Familie Schroeder und Winter aus Outagamie County

Eltern

  • Charles F. Schroeder

    Geboren wurde Charles im Oktober 1853.
    Nach 1900 arbeitete er in Osborn als Farmer, als Farmer nach 1905 in Freedom und nach 1910 arbeitete er in Appleton als Farmer.

  • Sophia Maria Dorothea Winter

    Geboren wurde Sophia am 29.Oktober 1858 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 7.November 1858 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin.

  • Charles und Sophia haben am 17.Dezember 1896 in Appleton, Outagamie, Wisconsin, United States geheiratet.

Kinder

  • Elsie A. SchroederWurde auch Effie genannt. Geboren wurde Elsie in Outagamie County, Wisconsin, United States im Mai 1885.
  • George A. SchroederGeboren wurde George in Outagamie County, Wisconsin, United States im Mai 1888.

Familie Pätow und Winter aus Satow Oberhagen

Eltern

  • Hans Jochim Christian Pätow

    Wurde auch Jochim Christian genannt. Geboren wurde Jochim im August 1780 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 1.September 1780 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Jochim am 19.Februar 1852 in Satow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.Februar 1852 bestattet worden. Jochim starb an „Altersschwäche“.
    Nach 1819 arbeitete Jochim in Satow Oberhagen als Hufenpächter.

    Jochim gründete eine weitere Familie mit Maria Elisabeth Schröder.

  • Catharina Dorothea Winter

    Geboren wurde Catharina am 22.August 1792 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und am 23.August 1792 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 31.Dezember 1826 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 3.Januar 1827 in Satow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „eine Kopfkrankheit“.

  • Jochim und Catharina haben am 10.November 1809 in Satow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Peter Heinrich PätowJohann wurde am 15.Juni 1811 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 17.Juni 1811 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Johann ist in Satow, Mecklenburg-Schwerin am 28.Juni 1854 verstorben und dort am 3.Juli 1854 bestattet worden.
    Johann arbeitete in Satow als Hauswirt und Erbzinsmann.
  • Jochen Heinrich Theodor PätowWurde auch Johann genannt. Geboren wurde Jochen am 15.Juli 1813 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 18.Juli 1813 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Maria Sophia Catharina PätowMaria wurde ungefähr August 1815 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Maria ist am 18.Oktober 1815 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 20.Oktober 1815 in Satow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „am Schlage“.
  • Heinrich Peter Theodor PätowGeboren wurde Heinrich am 6.September 1816 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.September 1816 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 26.Januar 1827 in Satow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.Januar 1827 bestattet worden.
  • Johann Christian Theodor PätowGeboren wurde Christian am 30.April 1819 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Mai 1819 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Christian am 24.Januar 1894 in Penzin, Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin und am 27.Januar 1894 in Neukirchen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • PätowEr wurde am 17.Mai 1821 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist am 17.Mai 1821 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben.
  • Johann Friedrich Carl PätowGeboren wurde Johann am 17.Juni 1822 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 19.Juni 1822 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    In Petersdorf arbeitete Johann als Erbpächter.
  • Ernst Peter Jochen PätowGeboren wurde Ernst am 24.Juni 1825 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Juni 1825 in Satow, Mecklenburg-Schwerin getauft.

Familie Winter und Möller aus Reinshagen

Eltern

  • Niclas Jochim Winter

    Niclas wurde im Juli 1751 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 2.Juli 1751 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 1.Juni 1815 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 5.Juni 1815 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „hitziges Fieber“.
    Er arbeitete nach 1792 in Reinshagen als Schulze.

  • Maria Elisabeth Möller

    Auch bekannt als Elisabeth MARIA, Maria und Sophia MARIA. Maria wurde im Mai 1752 in Bröbberow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 11.Mai 1752 in Kambs, Mecklenburg-Schwerin getauft. Maria ist am 29.November 1817 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 3.Dezember 1817 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Bruchschaden“.

  • Niclas und Maria haben am 6.November 1778 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Jochim Friedrich Heinrich WinterJochim wurde am 21.Oktober 1789 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin geboren. Jochim ist am 4.Juni 1812 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 8.Juni 1812 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „ein bösartiges, der Kunst eines geschickten Arztes widersetzendes Fieber“.
  • Catharina Dorothea WinterGeboren wurde Catharina am 22.August 1792 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und am 23.August 1792 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 31.Dezember 1826 in Satow Oberhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 3.Januar 1827 in Satow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „eine Kopfkrankheit“.
  • Johann Hinrich Jacob WinterGeboren wurde Johann am 10.Juni 1797 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 13.Juni 1797 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 24.März 1823 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 27.März 1823 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „eine verengte Herzkammer, da nach einer Verletzung und langwietigem Krankenlager geschwächt im Unterlebe das Leben geendet hatte“ angegeben.
    In Reinshagen arbeitete er nach 1818 als Hauswirt.

Familie Winter und Lange aus Reinshagen

Eltern

  • Jochim Winter

    Jochim wurde im Dezember 1713 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 13.Dezember 1713 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Jochim ist am 11.März 1787 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 15.März 1787 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Jochim arbeitete 1751 in Reinshagen als Knecht.

  • Maria Lange

  • Jochim und Maria haben am 8.November 1737 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Niclas Jochim WinterNiclas wurde im Juli 1751 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 2.Juli 1751 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 1.Juni 1815 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 5.Juni 1815 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „hitziges Fieber“.
    Er arbeitete nach 1792 in Reinshagen als Schulze.