Einwohner von Stäbelow und Wilsen im Jahr 1689

Auf fürstlichen Befehl wurden in den Ämtern Güstrow und Schwaan im Juli 1689 eine Volkszählung durchgeführt. Dazu wurden alle Haushalte registriert und alle Personen gezählt, die sich zum Zeitpunkt in einem Haushalt befanden und über 15 Jahre alt waren. Ausnahmen waren nur die Prediger und Küster, sowie deren Kinder und Gesinde. Für die Dörfer Stäbelow und Wilsen wurden die folgenden Haushalte registriert:

Stäbelow
Haushaltsvorstand Stand Personen
Jacob Beese Schultze 4
Hinrich Beese Bauer 4
Carsten Hünemörder Bauer 4
Thieß Brandt Bauer 3
Clauß Bolt Bauer 3
Hinrich Pingel Bauer 4
Hans Pingel Bauer 5
Clauß Wanrow Bauer 3
Hinrich Pingel Einlieger 2
Chel Lauwen Witwe Einliegerin 1
Jochim Finck Einlieger 2
Carsten Beckman 2
Hinrich Saß Einlieger 2
Jochim Wohlenberg Leinwebber 2
Peter Bolt Einlieger 2
Jürgen Hansen Einlieger 2
45
Wilsen
Haushaltsvorstand Stand Personen
Jochim Maue Schultze 5
Thieß Maaß Bauer 4
Carsten Bredefelt Bauer 4
Hinrich Krohn Bauer 4
Clauß Schade Bauer 4
Peter Maaß Bauer 4
Hinrich Beese Bauer 4
Davidt Maue Bauer 4
Bartelt Ross Einlieger 2
Hanß Holtz Windtmöller 2
Thieß Wohlenberg Leinwebber 2
39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.