Familie Uplegger und Rathsack aus Schmadebeck

Eltern

  • Hinrich Hans Jürgen Uplegger

    Auch bekannt als Hans Jürgen. Hinrich wurde im Oktober 1774 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 7.Oktober 1774 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist 1833 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin verstorben.
    Er arbeitete in Schmadebeck als Schulze.

  • Margaretha Elisabeth Rathsack

    Geboren wurde Margaretha im September 1778 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 14.September 1778 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.

  • Hinrich und Margaretha haben am 21.April 1809 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Maria Magdalena Sophia UpleggerGeboren wurde Maria am 20.Mai 1810 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 21.Mai 1810 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin.
  • Maria Sophia Dorothea UpleggerMaria wurde am 4.Februar 1812 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 5.Februar 1812 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Maria ist am 21.Februar 1845 verstorben.
  • Margaretha Maria Sophia UpleggerGeboren wurde Maria am 5.August 1814 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und am 7.August 1814 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin vor 1900.
  • Hans Jürgen Christoph UpleggerGeboren wurde Hans am 22.Dezember 1816 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 23.Dezember 1816 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin.
    In Schmadebeck arbeitete er nach 1841 als Schulze.
  • Jochim Christian Johann UpleggerGeboren wurde Jochim am 3.Juni 1819 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 6.Juni 1819 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 6.Dezember 1894 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 10.Dezember 1894 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schlaganfall“ angegeben.
    In Schmadebeck arbeitete er als Arbeitsmann.

Ein Gedanke zu „Familie Uplegger und Rathsack aus Schmadebeck“

  1. Margarete Maria Sophia Uplegger verstarb nach Aufzeichnungen ihres Sohnes am 08.November 1891.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »