Familie Stuhr und Gösch aus Admannshagen

Eltern

  • Jochim Stuhr

    Geboren wurde Jochim im März 1742 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 7.März 1742 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 31.Oktober 1808 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.November 1808 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustkrankheit und Verstopfung“ angegeben.
    In Admannshagen arbeitete er nach 1768 als Schulze.

    Jochim gründete eine weitere Familie mit Catharina Sophia Levehn.
    Jochim gründete eine weitere Familie mit Margaretha Alwardt.

  • Anna Christina Gösch

    Geboren wurde Anna ungefähr 1737. Verstorben ist Anna am 7.Januar 1793 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 10.Januar 1793 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Schwindsucht“.

  • Jochim und Anna haben am 2.November 1768 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Maria Sophia StuhrGeboren wurde Maria am 16.November 1783 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Maria am 15.September 1848 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 18.September 1848 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustwassersucht“ angegeben.
  • Jochim Hinrich StuhrGeboren wurde Jochim im Juni 1787 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 3.Juni 1787 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er vor 1862.
    In Admannshagen arbeitete Jochim als Bauer.

Ein Gedanke zu „Familie Stuhr und Gösch aus Admannshagen“

  1. Hallo!

    Maria Sophia und Jochim Hinrich sind die beiden letztgeborenen Kinder.
    Ihnen gehen noch sieben voran:
    1. Hans Jacob ~18.09.1770
    2. Anna Elisabeth ~03.03.1773
    3. Catharina Maria ~08.11.1774
    4. Jacob ~04.07.1776
    5. Joachim ~04.07.1776
    6. Marg. Dorothea ~28.02.1779
    7. Anna Katharina ~09.05.1781
    alle (vermutlich) geboren in Admannshagen, getauft in Lichtenhagen.

    Beste Grüße
    Marko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »