Familie Mau und Masch aus Ivendorf

Eltern

  • Gustav Friedrich Christian Mau

    Geboren wurde Gustav am 25.Mai 1868 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 21.Juni 1868 getauft. In Retschow, Mecklenburg-Schwerin wurde er 1882 konfirmiert. Verstorben ist er in Retschow, Mecklenburg-Schwerin am 14.Dezember 1948.
    Nach 1891 arbeitete Gustav in Allershagen als Arbeitsmann, als Arbeitsmann nach 1897 in Schmadebeck und nach 1906 arbeitete er in Ivendorf als Häusler.

  • Christine Elisabeth Maria Masch

    Geboren wurde Christine am 4.August 1866 in Ivendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 19.August 1866 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Christine in Retschow, Mecklenburg-Schwerin am 23.September 1932.

    Christine gründete eine weitere Familie mit NN. .

  • Gustav und Christine haben am 16.Oktober 1891 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Heinrich Joachim Martin MauGeboren wurde Heinrich am 22.November 1891 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 13.Dezember 1891 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin wurde er am 8.April 1906 konfirmiert. Verstorben ist er ungefähr 1914. Er starb an „im Kriege gefallen“.
  • Hermann Johann Heinrich MauHermann wurde am 11.März 1893 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 3.April 1893 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Hermann wurde am 24.März 1907 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Anna Maria Auguste Sophia MauAuch bekannt als Annamarie. Anna wurde am 22.Februar 1897 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 14.März 1897 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie wurde 1911 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Wilhelm Hans Martin MauGeboren wurde Wilhelm am 7.Mai 1911 in Ivendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 27.Mai 1911 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 22.Juni 1916 in Ivendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Juni 1916 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »