Familie Hallier und Stiegmann aus Gerdshagen

Eltern

  • Hans Hinrich Hallier

    Ist auch als Hans Hinrich Hallehr und Heinrich bekannt. Geboren wurde Hans ungefähr 1750 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 21.Dezember 1815 in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 24.Dezember 1815 in Satow, Mecklenburg-Schwerin.
    In Gerdshagen arbeitete Hans nach 1793 als Einlieger und in Gerdshagen arbeitete er vor 1815 als Hirte.

  • Charlotta Helene Stiegmann

    Ist auch als Elisabeth Sophia Charlotta bekannt. Geboren wurde Charlotta ungefähr 1763 in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 14.September 1837 in Groß Nienhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 17.September 1837 in Alt Karin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Pleuresie“ angegeben.

  • Hans und Charlotta haben am 20.November 1789 in Satow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Maria Elisabeth Catharina Sophia HallierGeboren wurde Maria am 14.August 1790 in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 15.August 1790 in Satow, Mecklenburg-Schwerin.
  • Jacob Wilhelm Jasper HallierGeboren wurde Jacob am 26.November 1793 in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 27.November 1793 in Satow, Mecklenburg-Schwerin.
  • Martin Christian HallierGeboren wurde Martin am 16.Februar 1799 in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 17.Februar 1799 in Satow, Mecklenburg-Schwerin.
    In Kröpelin arbeitete er nach 1822 als Knecht, in Klein Siemen nach 1823 als Knecht und in Klein Siemen arbeitete er nach 1825 als Tagelöhner.
  • HallierGeboren wurde unbekannt in Gerdshagen, Mecklenburg-Schwerin am 16.Februar 1799. Verstorben ist unbekannt Totgeburt.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hallier, Halleer, Holleer, Hollehr, Hallehr, Allier, Alleir und Halleur.

Ein Gedanke zu „Familie Hallier und Stiegmann aus Gerdshagen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »