Familie Gribnitz und Mahnke aus Rostock

Eltern

  • Wilhelm Johann Joachim Ernst Gribnitz

    Geboren wurde Wilhelm am 13.Oktober 1864 in Neuendorf, Kessin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 21.September 1935 in Zingst, Pommern und bestattet worden am 25.September 1935 in Rostock St.Petri, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Herzschwäche“ angegeben.
    In Jürgeshof arbeitete er nach 1889 als Schäfer, in Rostock nach 1893 als Arbeiter und in Rostock arbeitete er nach 1899 als LaternenWärter.

  • Dorothea Anna Sophia Mahnke

    Wurde auch Dorothea Anna Sophia Mahncke genannt. Geboren wurde Dorothea am 27.Januar 1870 in Sandhagen, Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 11.Februar 1870 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Dorothea am 5.Juli 1941 in Zingst, Pommern und am 10.Juli 1941 in Rostock St.Nikolai, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Magenkrebs“.

  • Wilhelm und Dorothea haben am 29.Oktober 1889 in Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Hedwig Clara Caroline Johanna GribnitzGeboren wurde Hedwig am 31.Januar 1891 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.April 1891 in Rostock St.Marien, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 24.April 1941 in Zingst, Pommern.
  • Carl Wilhelm Joachim Emil GribnitzGeboren wurde Carl am 22.September 1893 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 22.Oktober 1893 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin.
    In Rostock arbeitete er nach 1921 als Fuhrmann.
  • Henny Gertrud Ella Anna GribnitzGeboren wurde Henny am 9.Februar 1895 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 19.Februar 1895 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 20.Februar 1895 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 24.Februar 1895 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Krampf“ angegeben.
  • Walter Georg Ludwig Karl GribnitzGeboren wurde Walter am 12.März 1899 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 27.März 1899 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Walter am 28.März 1899 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 30.März 1899 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Krämpfe“ angegeben.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Gribnitz, Gribenis, Grimnitz, Grimmnitz und Gribenitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »