Die Beichtkinder 1768 im Kirchspiel Brunshaupten

Specification anno 1768 von den Beichtkindern und steuerbahren Einwohner in Brunßhofen Kirchspiell

in Oberhagen
  1. der Müller Uplegger und s. Fr. Trin Lissche Wehden, seiner Frauen Schwester Charlott Wehden und der Mühlen P???sche, der Knecht Bernhard Höpner und die Dirne Maria Möllersche
  2. der Bauer Hinrich Höpner und s. Fr. N. Höpners, der Knecht Claus Höpner, der Mittelknecht Jacob Hopner, die Dirne Trin Gramsdorffs, der Junge ist noch nicht zum Abendmahl gewesen
  3. der Bauer Claus Rieck, s. Fr. Anna Prüters, Knecht Claus Westphal, die Dirne Liesche Westphals, der Junge August Hopner ist ab diesen Ostern ???stlich ad saeva admittiret
  4. der Bauer Claus Gramdorff u. s. Fr. Trin Prüters, Knecht Hans Pruter, der Mittelknecht Claus Hopner, so stumm ist, die Dirne Maria Prüters und die andere Dirne Anna Malowen
  5. der Bauer Claus Prüter u. s. Fr. Maria Broders, der eine Knecht heißt Hans Pruter der andere Hinrich Pruter, die Dirne Dorthie Malowen
  6. der Schultz H. Rudolph Wieck u. s. Fr. Maria Wehden, der Knecht Christopher Wieck und s. Bruder Friedrich Wieck
  7. der Schmidt Johann Friederich Michaelsen u. s. Fr. Fick Meyern und s. Gesell Joh. Wilhelm Reinholdt, die Dirne Greth Höpner
  8. der Organist Metellmann u. s. Fr. hat itzo ein Dienstmädchen nahmens Trin Malow
  9. der Pensionair Seehase u. s. Fr., der eine Knecht Jacob Westphal der andere Hans H, Prüter, die erste Dirne Ilsche Westendorffs, die anderen Maria Westendorffs, Maria Malows, eine Stubenmädche Dorthie von Seen, noch ein Schreiber N. Wiechmann, der Kinderinformator N. Schnell
  10. der Pastor u. s. Fr. nebst einer Stiefftochter, der Knecht Claus Hopner, die Dirne Greth Wiesen
die Katens im Oberhagen
  1. Im Mühlenkaten wohnt niemand
  2. in Hinrich Höpners katen wohnt auch niemand
  3. Im Kirchenkaten wohnt Jacob Stade ein Dröscher nebst einer alten Frauen nahmens Anna Höpner, den Jochen Pruters Witwe
  4. Im Weberkaten die Witwe Höpners hat into die Witwe Krehusen bey sich und des Knechts Westphals Fr.
  5. in des Bauer Riecken Kate wohnt die Knechts Fr. Dorthie Prüters und der Altflicker Jochim Malow u. s. Fr.
  6. In Schümanns Katen wohnt itzo der alte Schümann allein
  7. im Hoffkaten, darin wohnt itzo Jacob Wieck u. s. Fr. hat eine Witwe nahmens Krähmersche bey sich ein
  8. noch 3 Katen so in einer Riege gebauet, in dem ersten wohnt der alte Hesse nebst s. Sohn, so ein Schuster u. dessen Fr., in dem anderen wohnt der Dröscher Havemann u. s. Fr., in dem dritten wohnt der Schuster Conradt u. s. Fr.
  9. noch ein Hoffkaten, darin wohnt der Schneider Wiese und s. Fr., item dasselbst Hans Prüters s. Fr. und die Witwe Höpners
  10. Claus Gramdorffs Katen ist abgebrant
  11. in der Schultzen Kate wohnt Anna Höpners Malowen
  12. in Hans Mollers Katen wohnt Hans Moller und s. Fr., item der Hierte Hinr. Helmstorff u. s. Fr. und des Knechts Claus Hopners s. Fr.
  13. Im Claus Prüters Katen wohnt die Hebamme Pruters und die Knechts Fr. Greth Wiecken
  14. Im Schäffer Katen wohnt die Witwe Schrödern so die Schäfferey gepachtet, hat ihren Sohn bey sich, welcher die Auffsicht auff die Schäfferey hat, nebst einem Knecht so Ammon heißet
  15. Im Katen auff dem Hofe wohnt der Hirte Reinick u. s. Fr.
in Niederhagen zu Brunßhöfen
  1. der Bauer Claus Gramdorff u. s. Fr., der Knecht Jochim Westendorff, eine Dirne so stumm ist, und einen Jungen so s. Sohn und dis Jahr prima vide zum Abendmahl gewesen
  2. der Bauer Jochim Stade u. s. Fr., der Knecht Claus Westphal, der Mittellknecht Gustav Reinick, die Dirne Greth Höpners
  3. der bauer Claus Westphal u. s. Fr., der Knecht Claus Möllers, Mittellknecht Höpner, die Dirne Liesche Zelcks, die Dirne Liesche Malowen
  4. der Bauer H. Böldt u. s. Fr., der Knecht H. Broder, der Mittellknecht N. Westendorff, die Dirne Maria Riecken
  5. Hinr. Wieck d. Bauer mit s. Fr., Knechten und Dirns hat er nicht, s. Sohn so das Hacken bestellt, ist noch nicht zum Abendmahl gewesen
die Käters in Brunshöfen sind folgende
  1. der Käter Tews ??cker u. s. Fr., deßen Knecht Hinrich Gramdorff, deßen alter Vater, ist zur Arbeit hantz unvermögend, die Dirne hat er nicht
  2. der Käter Hans Westendorff u. s. Fr., hat itzo keinen Knecht sondern behilft sich mit s. Sohn, welcher im vorigen Jahr prima vice zum Abendmahl gewesen, s. älteste Tochter ist auch noch nicht tüchtig zur völlergen Dienstmagd
  3. der Käter Hans Gramdorff u. s. Fr., hat zwei Knechte so s. Söhne, s. Tochter ist zwar zum Abendmahl gewesen, aber doch noch ?? vollkommen zur Dienstmagd geschickt
  4. Käter Hinrich Westendorff u. s. Fr., hat zwar 2 Söhne, welche den Hoffdienst bestellen können, sind aber nicht vollständig sondern nur vor Mittellknechte zu rechnen, mit den beyden Töchtern ist es auch nur Kinderwerk
  5. Johann Wendt u. s. Fr., sein Knecht Hans Jochim Westendorff, s. Tochter Anna braucht er alß Dirne
  6. Jochim Gramdorff u. s. Fr., sein Knecht Jacob Stade, eine Dirne hat er nicht
  7. Claus Wendt u. s. Fr., s. Knecht Johann Jochim Wendt ist s. Sohn, s. Tochter braucht er alß Dirne, seines Sohns Fr. ist bey ihm im Hause

Summa 7 Käter

die Katens in Niederhagen sind folgende
  1. des Bauers Claus Gramdorffs Katen darin wohnt Hinrich Blivernicht und s. Frau
  2. des Bauers Jochim Stadens Katen darin wohnt niemand
  3. des Bauers Westphals Katen darin wohnt Claus Schünmann und s. Fr., ernährt sich von Fischen
  4. Metellmans Kate darin wohnt itzo die Witwe Metellmanns
  5. August Höpners Katen darin wohnt August Höpner ein Dröscher und Fischer mit s. Fr. item eine Knechtsfr. nahmens Maria Reinicks und der Witwe Wiecken
  6. Wendten oder Schröders Kate darin wohnt Marckwart ein Dröscher u. s. Fr.
  7. Hinrich Wiecken Katen darin wohnt die Witwe Malowen u. des Knechts Jochim Westendorffs Fr.
  8. Hinrich Böeldten Katen darin wohnt Hans Stade u. s. Fr. item s. Schwester Dorthie Staden
  9. Hinrich Westendorffs des Käters Katen darin wohnt ietzo Jochim Westendorff u. s. Fr.
  10. Claus Beckers Katen darin wohnt Claus Becker u. s. Fr. und s. Schwiegersohn Westphal u. s. Fr.
  11. Johann Wendten Katen darin wohnt Daniel Sass u. s. Fr.
Im herzoglichem eingepfarten Dorffe Arendsee sind folgende Einwohner u. Katens
  1. der Bauer Jacob Höpner und s. Fr., der Knecht Westendorff und der Mittellknecht Höpner so des Bauers Sohn, die Dirne ist s. Tochter
  2. der Bauer Claus Hopner u. s. Fr., der Knecht Westendorff Härdenack, der Mittellknecht Hopner Johann Nevers ist s. Sohn, die große Dirne ist s. Tochter, die kleine ist diß Jahr erstlich prima vice zu Abendmahl gewesen
  3. der Schültze Christ. Borgward u. s. Fr., der Knecht Christian Borgward ist s. Sohn, der Mittellknecht Jochim Borgward, die erste Dirne Maria Wulfen, die andere Maria
  4. der Bauer Jochim Westendorff u. s. Fr., der Knecht Tews Malow, der Mittellknecht Hans Jurgen Westendorff ist s. Bruder, die Dirne Maria Wiecken
  5. Hinrich Fick u. s. Fr., Knecht Jacob Wendt, der Mittellknecht Jochim Hinrich Fick, die erste Dirne Greth Wendts, die andere Greth Gramdorffs
  6. der Käter Tews Wieck u. s. Fr., behilft sich noch mit s. Sohn Hinrich, eine Dirne hat er nicht
  7. der Käter Frentz Fick u. s. Fr., sein Knecht Claus Wulff
die Katen in Arendsee sind folgende
  1. In den Ziegellkaten wohnt Jochim Westendorff u. s. Fr. (In dem neugebauten Katen wohnt Hans Rieck u. s. Fr. item die alte Boldsche)
  2. In Jacob Höpners Katen wohnt der Weber Mundt u. s. Fr. item seine Schwester und Greth Borgwarths
  3. in Claus Höpners Katen die Witwe Hopnersche, der Schneider Köster u. s. Fr.
  4. In des Schültzen Katen wohnt Tews Wieck u. s. Fr. mit ihrer Schwester Tochter Liesche Lassen
  5. In Jochim Westendorffs Katen der Schneider Götz u. s. Fr.
  6. In dem Hirtenkaten wohnt Claus Prüter und s. Fr., welcher die Schweinheide verwaltet
  7. in Frentz Ficken Katen wohnt Hinrich Westendorff u. s. Fr., welcher itzo Hirte in Arendsee bey der Kuhheide ist

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.