Familie Garbe und Pentzien aus Doberan

Eltern

  • Joachim Heinrich Christian Garbe

    Geboren wurde Joachim am 24.September 1834 in Schmadebeck, Mecklenburg-Schwerin. Er ist in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 9.März 1864 verstorben und dort am 13.März 1864 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Unterleibsentzündung“ angegeben.
    Er arbeitete in Doberan als Fabrikarbeiter.

  • Dorothea Maria Luise Pentzien

    Dorothea wurde in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 6.Februar 1839 geboren und dort am 10.Februar 1839 getauft. Dorothea ist in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 8.Juni 1904 verstorben und dort am 12.Juni 1904 bestattet worden.
    Sie arbeitete in Doberan als Hebamme.

    Dorothea gründete eine weitere Familie mit Johann Joachim Heirich Evert.

  • Joachim und Dorothea haben am 24.April 1863 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Garbe und Garve.

Familie Evert und Pentzien aus Doberan

Eltern

  • Johann Joachim Heirich Evert

    Geboren wurde Johann am 18.Mai 1816 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 11.Februar 1873 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 14.Februar 1873 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Nervenfieber“ angegeben.

  • Dorothea Maria Luise Pentzien

    Dorothea wurde in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 6.Februar 1839 geboren und dort am 10.Februar 1839 getauft. Dorothea ist in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 8.Juni 1904 verstorben und dort am 12.Juni 1904 bestattet worden.
    Sie arbeitete in Doberan als Hebamme.

    Dorothea gründete eine weitere Familie mit Joachim Heinrich Christian Garbe.

  • Johann und Dorothea haben am 2.Januar 1872 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johanna Henriette Luise EvertGeboren wurde Johanna am 16.März 1873 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.März 1873 getauft. Verstorben ist Johanna am 5.Oktober 1873 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 8.Oktober 1873 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Auszehrung“ angegeben.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Evers, Evert, Ewert, Ewers und Everss.

Familie Pentzien und Ross aus Lüningshagen

Eltern

  • Johann Christian Pentzien

    Geboren wurde Johann am 25.Januar 1823 in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Januar 1823 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 5.April 1906 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 8.April 1906 bestattet worden.
    In Clausdorf arbeitete er als Tagelöhner, als Arbeitsmann nach 1853 in Reddelich und nach 1904 arbeitete er in Parkentin als Arbeiter.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Margaretha Helene Caroline Papenhagen.

  • Anna Maria Joachime Ross

    Geboren wurde Anna am 10.Mai 1837 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und am 15.Mai 1837 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 17.Januar 1904 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 21.Januar 1904 bestattet worden.

  • Johann und Anna haben am 27.Januar 1865 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Line Anna Helene PentzienGeboren wurde Line am 16.Februar 1866 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Line am 16.Januar 1914 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 20.Januar 1914 bestattet worden.
  • Carl Johann Heinrich PentzienGeboren wurde Carl am 23.Dezember 1870 in Lüningshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 8.Januar 1871 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 22.Februar 1933 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 26.Februar 1933 bestattet worden.
    In Parkentin arbeitete Carl nach 1924 als Häusler.

Familie Pingel und Pentzien aus Heiligenhagen

Eltern

  • Hans Joachim Peter Pingel

    Hans wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 5.November 1854 geboren und dort am 19.November 1854 getauft. Verstorben ist Hans am 15.Februar 1921 in Rostock St.Petri, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 20.Februar 1921 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin.
    In Stäbelow arbeitete er nach 1887 als Tischler, in Heiligenhagen nach 1888 als Häusler und Tischler, in Heiligenhagen nach 1900 als Häusler (Häuslerei Nr.15) und Händler und in Stäbelow arbeitete Hans nach 1914 als Büdner.

  • Line Anna Helene Pentzien

    Geboren wurde Line am 16.Februar 1866 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Line am 16.Januar 1914 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 20.Januar 1914 bestattet worden.

  • Hans und Line haben am 30.September 1887 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • August Friedrich Wilhelm PingelGeboren wurde August am 4.Juni 1887 in Clausdorf, Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 3.Juli 1887 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 14.April 1903 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 17.April 1903 bestattet worden.
    In Heiligenhagen arbeitete er als Gärtnerlehrling.
  • Anna Maria Magdalene PingelGeboren wurde Anna am 24.August 1888 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.September 1888 getauft. In Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin wurde Anna 1903 konfirmiert.
  • Heinrich Joachim Erdmann PingelGeboren wurde Heinrich am 15.August 1890 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.August 1890 getauft.
    In Berlin arbeitete er als Postassistent.
  • Peter Johann Albert PingelPeter wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 5.April 1892 geboren und dort am 8.Mai 1892 getauft. Peter ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 9.August 1892 verstorben und dort am 11.August 1892 bestattet worden. Die Todesursache war „Brustkrankheit“.
  • Hans Karl Ludwig Theodor PingelHans wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 4.Juni 1893 geboren und dort am 15.Juni 1893 getauft. Hans ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 20.Juni 1893 verstorben und dort am 23.Juni 1893 bestattet worden. Die Todesursache war „Durchfall“.
  • Ida Joachime Pauline PingelIda wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 18.September 1896 geboren und dort am 29.September 1896 getauft. Sie wurde in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 9.April 1911 konfirmiert.