Familie Barten und Klöcking aus Marlow

Eltern

  • Johann Joachim Barten

    Geboren wurde Johann am 16.April 1844 in Bramow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 21.April 1844 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Johann am 26.April 1909 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 29.April 1909 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Magenkrebs“ angegeben.
    In Gelbensande arbeitete Johann von 1878 bis 1882 als Büdner, in Dänschenburg vor 1878 als Büdner, in Marlow nach 1883 als Einwohner, in Brünkendorf nach 1889 als Einlieger und Arbeitsmann und in Volkenshagen arbeitete Johann als Büdner.

  • Margaretha Katharina Sophia Maria Klöcking

    Geboren wurde Margaretha am 5.September 1845 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin. Sie ist in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin am 25.Januar 1908 verstorben und dort am 30.Januar 1908 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Lungenentzündung“ angegeben.
    In Elmenhorst arbeitete sie 1867 als Dienstmädchen.

Kinder

  • Anna Maria Dorothea Catharina Henrike BartenGeboren wurde Anna am 8.Oktober 1869 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin.
  • Marie Sophie Johanna Cordula BartenWurde auch Marie Johanna genannt. Geboren wurde Marie am 1.Februar 1871 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 14.Februar 1871 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin wurde sie am 29.März 1885 konfirmiert. Verstorben ist sie in Lübeck, Schleswig-Holstein 1954.
  • Margaretha Marie Lucie Cordula BartenMargaretha wurde am 15.Februar 1872 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin geboren.
    Margaretha arbeitete 1898 in Volkenshagen als Wirtschafterin.
  • Carl Friedrich Johann BartenGeboren wurde Carl am 23.August 1874 in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin. Carl wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 14.April 1889 konfirmiert.
    In Lütten Klein arbeitete er nach 1899 als Arbeiter.
  • Johann Theodor Friedrich BartenTheodor wurde am 6.Januar 1876 in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin geboren und getauft. Er wurde am 30.März 1890 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
    Er arbeitete nach 1905 in Dänschenburg als Stellmacher, nach 1907 in Rethwisch als Stellmacher und nach 1914 in Nienhagen als Büdner.
  • Ida Marie Elisabeth BartenIda wurde in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin am 26.Dezember 1876 geboren und dort am 1.Januar 1877 getauft. Sie ist am 31.Dezember 1891 in Brünkendorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 5.Januar 1892 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Emma Henrike Marie BartenEmma wurde in Dänschenburg, Mecklenburg-Schwerin am 26.Dezember 1876 geboren und dort am 1.Januar 1877 getauft. Sie wurde in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin 1891 konfirmiert.
  • Paul Friedrich Johann BartenWurde auch Paul Karl Johann genannt. Geboren wurde Paul am 29.Dezember 1878 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Februar 1879 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin wurde Paul 1893 konfirmiert.
  • Clara Johanna Margaretha BartenGeboren wurde Clara am 18.Oktober 1880 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 2.November 1880 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Am 7.April 1895 wurde Clara in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Johann Carl Friedrich BartenGeboren wurde Johann am 25.Juni 1882 in Gelbensande, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Juli 1882 in Blankenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    1900 arbeitete Johann in Volkenshagen als Arbeiter.
  • Bertha Minna Frieda BartenGeboren wurde Bertha am 26.Oktober 1883 in Marlow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 9.November 1883 getauft. Verstorben ist sie am 24.Juni 1889 in Brünkendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Juni 1889 in Kuhlrade, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Heinrich Johann Martin BartenGeboren wurde Heinrich in Marlow, Mecklenburg-Schwerin am 11.Oktober 1885. In Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin wurde er am 8.April 1900 konfirmiert. Verstorben ist er am 11.Juni 1918 in Frankreich und am 18.Juni 1918 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    1908 arbeitete Heinrich in Volkenshagen als Büdner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »