Familie Brüsehafer und Westendorf aus Reddelich

Eltern

  • Joachim Heinrich Carl Martin Brüsehafer

    Joachim wurde am 6.Dezember 1853 in Hof Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 18.Dezember 1853 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Joachim wurde am 5.April 1868 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
    Er arbeitete in Reddelich als Arbeiter, in Ober Steffenshagen als Arbeiter und in Nieder Steffenshagen als Arbeiter.

  • Maria Henrica Elisabeth Westendorf

    Geboren wurde Maria am 18.April 1858 in Hohenfelde, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 25.April 1858 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Am 24.März 1872 wurde sie in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.

  • Joachim und Maria haben am 28.Oktober 1879 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Carl Heinrich Johann BrüsehaferCarl wurde am 16.November 1879 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 23.November 1879 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er wurde am 18.März 1894 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
    Carl arbeitete nach 1907 in Cambs als Chausseehilfswärter und nach 1910 in Cambs als Chausseewärter.
  • Anna Christine Caroline BrüsehaferGeboren wurde Anna am 27.November 1881 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Dezember 1881 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Am 29.März 1896 wurde sie in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Caroline Henrike Sophia BrüsehaferCaroline wurde am 7.September 1883 in Hof Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 9.September 1883 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie wurde am 3.April 1898 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Henriette Friederike Elise BrüsehaferHenriette wurde am 31.März 1886 in Ober Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.April 1886 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie wurde in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin am 8.April 1900 konfirmiert.
  • Maria Emma Caroline BrüsehaberGeboren wurde Maria am 19.Februar 1898 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 6.März 1898 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Am 31.März 1912 wurde sie in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert. Verstorben ist sie am 22.Januar 1954 in Gehlsheim, Mecklenburg-Schwerin.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Brüsehaber, Brüshaber, Brüschaber, Brüsehafer, Brüshafer, Brüschafer, Brusehaber, Bruschaber, Brusehaver und Brüsehaver.

Familie Kleinow und Laar aus Hinter Bollhagen

Eltern

  • Johann Christian Carl Kleinow

    Nach 1823 arbeitete Johann in Diedrichshagen als Knecht, als Einlieger nach 1825 in Hinter Bollhagen, als Arbeitsmann nach 1850 in Allershagen und nach 1858 arbeitete Johann in Doberan als Einlieger.

  • Sophia Ida Dorothea Laar

    Wurde auch Sophia Ida Dorothea Lahr genannt.

  • Johann und Sophia haben am 13.Mai 1823 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Henrica Maria Sophia KleinowGeboren wurde Henrica am 29.Juli 1823 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 30.Juli 1823 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johann Joachim KleinowGeboren wurde Johann am 24.Dezember 1825 in Hinter Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 27.Dezember 1825 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 2.Mai 1899 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 7.Mai 1899 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Influenza“ angegeben.
    In Allershagen arbeitete er als Arbeitsmann, in Kröpelin nach 1850 als Ackerbürger und in Kröpelin arbeitete er vor 1899 als Arbeitsmann.
  • Friederike Dorothea Sophia KleinowGeboren wurde Friederike am 19.September 1828 in Hinter Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 21.September 1828 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 19.November 1892 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und am 22.November 1892 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Brustleiden“.

Familie Ramm und Gösch aus Rethwisch

Eltern

  • Johann Christian Ramm

    Ist auch als Christian bekannt. Geboren wurde Christian im April 1756 in Börgerende, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 8.April 1756 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 14.Juni 1817 in Börgerende, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 18.Juni 1817 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Auszehrung“ angegeben.
    In Rethwisch arbeitete er nach 1796 als Knecht, in Rethwisch nach 1800 als Arbeitsmann und in Börgerende arbeitete er vor 1817 als Katenmann und Arbeitsmann.

  • Catharina Gösch

    Geboren wurde Catharina im Februar 1767 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.Februar 1767 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 24.November 1845 in Gersdorf, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 27.November 1845 in Biendorf, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schwäche“ angegeben.
    In Kröpelin arbeitete sie nach 1817 als Hospitalitina.

  • Christian und Catharina haben am 11.November 1796 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • RammGeboren wurde er am 3.September 1796 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin. Er ist tot geboren worden.
  • Johann Jochim Christian RammGeboren und getauft wurde Johann am 3.September 1797 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin.
  • Niclas Hinrich RammGeboren wurde Niclas am 24.März 1800 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 26.März 1800 getauft. Verstorben ist er am 8.Oktober 1866 in Gersdorf, Mecklenburg-Schwerin und am 11.Oktober 1866 in Biendorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Brustkrankheit“.
    Nach 1821 arbeitete er in Schmadebeck als Knecht, als Vogt nach 1845 in Gersdorf und vor 1866 arbeitete er in Gersdorf als Tagelöhner.
  • Anna Catharina Margaretha RammMargaretha wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 1.August 1809 geboren und dort am 3.August 1809 getauft. Verstorben ist sie am 31.Januar 1846 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.Februar 1846 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Pleuresie“ angegeben.
    In Schmadebeck arbeitete sie vor dem Oktober 1827 als Dienstmädchen.

Familie Böckmann und Ramm aus Nieder Steffenshagen

Eltern

  • Nicolaus Heinrich Böckmann

    Geboren wurde Nicolaus am 20.Januar 1798 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 23.Januar 1798 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Nicolaus am 18.Oktober 1834 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 21.Oktober 1834 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Lungenschwindsucht“ angegeben.
    In Nieder Steffenshagen arbeitete Nicolaus nach 1827 als Büdner.

  • Anna Catharina Margaretha Ramm

    Margaretha wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 1.August 1809 geboren und dort am 3.August 1809 getauft. Verstorben ist sie am 31.Januar 1846 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.Februar 1846 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Pleuresie“ angegeben.
    In Schmadebeck arbeitete sie vor dem Oktober 1827 als Dienstmädchen.

    Margaretha gründete eine weitere Familie mit Joachim Heinrich Martin Levetzow.

  • Nicolaus und Margaretha haben am 26.Oktober 1827 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Heinrich BöckmannGeboren wurde Joachim am 8.Oktober 1829 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 9.Oktober 1829 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 16.November 1849.
  • Lisette Maria Henrica BöckmannWurde auch Lisette Marie Henriette genannt. Geboren wurde Lisette am 25.April 1833 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 26.April 1833 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Lisette am 2.Februar 1907 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 6.Februar 1907 bestattet worden.

Familie Levetzow und Ramm aus Nieder Steffenshagen

Eltern

  • Joachim Heinrich Martin Levetzow

    Joachim wurde am 15.Februar 1815 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 17.Februar 1815 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 16.Mai 1879 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 19.Mai 1879 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Joachim arbeitete nach 1835 in Nieder Steffenshagen als Knecht, nach 1838 in Hof Steffenshagen als Knecht und nach 1867 in Nieder Steffenshagen als Erbpächter (Gehöft Nr.6).

    Joachim gründete eine weitere Familie mit Margaretha Sophia Maria Möller.
    Joachim gründete eine weitere Familie mit Engel Maria Waack.
    Joachim gründete eine weitere Familie mit Johanna Louise Eva Niemann.

  • Anna Catharina Margaretha Ramm

    Margaretha wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 1.August 1809 geboren und dort am 3.August 1809 getauft. Verstorben ist sie am 31.Januar 1846 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.Februar 1846 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Pleuresie“ angegeben.
    In Schmadebeck arbeitete sie vor dem Oktober 1827 als Dienstmädchen.

    Margaretha gründete eine weitere Familie mit Nicolaus Heinrich Böckmann.

  • Beide haben nicht geheiratet.

Kinder

  • Johann Joachim Christian LevetzowGeboren wurde Johann am 6.September 1835 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 7.September 1835 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 17.Oktober 1839.
  • Margaretha Sophia LevetzowIst auch als Ramm bekannt. Geboren wurde Margaretha am 24.Juni 1838 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.Juni 1838 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Johann Martin LevetzowWurde auch Johann Martin Ramm genannt. Geboren wurde Johann am 24.Juni 1838 in Nieder Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Juni 1838 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er nach 1919.
    Nach 1867 arbeitete er in Ivendorf als Knecht, als Arbeitsmann nach 1869 in Neu Hohenfelde, als Arbeitsmann nach 1870 in Fulgenkoppel, als Arbeitsmann nach 1885 in Allershagen und nach 1888 arbeitete er in Neuhof als Tagelöhner.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Levetzow, Levzow, Levezow, Lewzow und Levzau.