Familie Prüssing und Meseke aus Ivendorf

Eltern

  • Joachim Heinrich Prüssing

    Auch bekannt als Heinrich und Johann Heinrich. Joachim wurde am 26.April 1808 in Evershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 27.April 1808 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er wurde 1823 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert. Er ist nach dem Juli 1871 verstorben.
    Er arbeitete nach dem Februar 1828 in Sievershagen als Knecht, nach dem November 1830 in Allershagen als Einlieger, nach 1830 in Allershagen als Knecht, nach 1842 in Ivendorf als Einlieger und Arbeitsmann, nach 1867 in Heiligenhagen als Einlieger und Arbeitsmann und nach dem Juli 1871 in Ivendorf als Einlieger.

  • Anna Catharina Maria Elisabeth Meseke

    Ist auch als Catharina Maria und Maria bekannt. Catharina wurde am 8.Januar 1802 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft. Catharina ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 20.Juni 1869 verstorben und dort am 23.Juni 1869 bestattet worden.
    In Allershagen arbeitete Catharina nach 1828 als Mädchen.

  • Joachim und Catharina haben am 12.November 1830 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Maria Dorothea PrüssingMaria wurde am 28.Februar 1828 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 1.März 1828 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist am 24.Februar 1900 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 27.Februar 1900 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Influenza“.
  • Hans Heinrich PrüssingGeboren wurde Hans am 26.Juli 1831 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Juli 1831 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 24.März 1842 in Ivendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 28.März 1842 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Schwindsucht“.
  • Johann Peter PrüssingGeboren wurde Johann am 26.Juli 1831 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Juli 1831 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 2.Oktober 1831 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 5.Oktober 1831 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Johann starb an „Zufall“.
  • Joachim Heinrich PrüssingGeboren wurde Joachim am 5.Oktober 1833 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.Oktober 1833 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 2.November 1890 in Reinshagen, Retschow, Mecklenburg-Schwerin und am 5.November 1890 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Verstarb an den erlittenen Verletzungen nach einem Sturz vom Dachboden auf die Diele“.
    Nach 1861 arbeitete er in Bliesekow als Knecht und nach 1862 arbeitete er in Reinshagen als Arbeitsmann.
  • PrüssingEr wurde am 2.Mai 1836 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist Totgeburt verstorben und am 4.Mai 1836 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Hans Peter PrüssingGeboren wurde Hans am 13.August 1837 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 20.August 1837 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Er ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 28.März 1889 verstorben und dort am 2.April 1889 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Magenleiden und Brustleiden“ angegeben.
    In Heiligenhagen arbeitete er nach 1868 als Tagelöhner.
  • Johann Carl PrüssingGeboren wurde Johann am 14.Februar 1842 in Ivendorf, Mecklenburg-Schwerin und am 15.Februar 1842 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er in Brunshaupten, Mecklenburg-Schwerin am 6.Mai 1919.
    Nach 1864 arbeitete er in Neu Hohenfelde als Knecht, als Arbeitsmann nach 1870 in Heiligenhagen, als Arbeitsmann nach 1871 in Neu Hohenfelde und nach 1900 arbeitete er in Brunshaupten als Ziegeleiarbeiter (Erdfahrer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »