Familie Wollenberg und Pingel aus Stäbelow

Eltern

  • Johann Peter Wollenberg

    Johann wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin im Oktober 1755 geboren und dort am 19.Oktober 1755 getauft. Er wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin 1770 konfirmiert. Er ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 22.April 1814 verstorben und dort am 25.April 1814 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Entkräftung“ angegeben.
    In Stäbelow arbeitete er nach 1786 als Hauswirt (Gehöft Nr.1).

  • Catharina Margaretha Elisabeth Pingel

    Auch bekannt als Catharina Elisabeth. Catharina wurde ungefähr 1760 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sie wurde in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin 1775 konfirmiert. Sie ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 3.Juni 1836 verstorben und dort am 6.Juni 1836 bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Sie arbeitete nach 1819 in Stäbelow als Altenteilerin.

  • Johann und Catharina haben ungefähr 1784 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Hans Heinrich WollenbergHans wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 6.Oktober 1786 geboren und dort am 8.Oktober 1786 getauft. Er ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 29.August 1805 verstorben und dort am 31.August 1805 bestattet worden.
    Er arbeitete in Stäbelow als Knecht.
  • Peter David WollenbergGeboren wurde Peter am 12.Dezember 1788 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 24.Dezember 1788 getauft. Verstorben ist er am 23.Januar 1827 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.Januar 1827 bestattet worden. Als Todesursache wurde „gallisches Nervenfieber“ angegeben.
    In Stäbelow arbeitete er als Hauswirt (Gehöft Nr.1) und in Stäbelow arbeitete er nach 1812 als Schulze.
  • Joachim Heinrich WollenbergWurde auch Johann Joachim genannt. Geboren wurde Joachim am 25.Dezember 1791 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 26.Dezember 1791 getauft. Verstorben ist Joachim am 9.Dezember 1824 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Dezember 1824 bestattet worden. Joachim starb an „Nervenfieber“.
    Nach 1815 arbeitete Joachim in Stäbelow als Hauswirt.
  • Heinrich Peter WollenbergWurde auch Peter Heinrich genannt. Geboren wurde Heinrich am 27.März 1794 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 30.März 1794 getauft. 1809 wurde Heinrich in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert. Verstorben ist Heinrich am 25.Oktober 1826 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.Oktober 1826 bestattet worden. Er starb an „gallisches Nervenfieber“.
    In Stäbelow arbeitete Heinrich als Zimmergeselle.
  • Christoph Andreas WollenbergChristoph wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 2.September 1796 geboren und dort am 4.September 1796 getauft. Er ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 23.August 1893 verstorben und dort am 26.August 1893 bestattet worden.
    In Schwaan arbeitete er nach 1818 als Kutscher und in Stäbelow arbeitete er nach 1826 als Hauswirt (Gehöft Nr.5) und Altenteiler.
  • Johann Joachim Carl WollenbergWurde auch Carl Johann genannt. Geboren wurde Johann am 28.Januar 1800 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.Februar 1800 getauft. Verstorben ist er am 1.Februar 1881 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 4.Februar 1881 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Nach 1819 arbeitete er in Stäbelow als Knecht, als Einlieger nach 1828 in Stäbelow und nach 1840 arbeitete er in Wilsen als Büdner und Altenteiler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »