Familie Specht und Gosecke aus Stäbelow

Eltern

  • Jacob Christoph Specht

    Geboren wurde Christoph am 27.Februar 1791 in Groß Grenz, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 1.März 1791 in Kambs, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 7.Juni 1849 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Juni 1849 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Magenschwäche“ angegeben.
    In Stäbelow arbeitete er nach 1827 als Holzarbeiter, in Stäbelow nach 1833 als Einlieger und in Stäbelow arbeitete er nach 1838 als Büdner.

  • Catharina Elisabeth Henrietta Gosecke

    Ist auch als Catharina Dorothea Elisabeth bekannt. Elisabeth wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 11.September 1796 geboren und dort am 14.September 1796 getauft. Sie ist in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 4.Januar 1847 verstorben und dort am 7.Januar 1847 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Brustübel“ angegeben.

    Elisabeth gründete eine weitere Familie mit Heinrich Peter Wollenberg.

  • Christoph und Elisabeth haben am 15.November 1827 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Anna Sophia SpechtGeboren wurde Anna am 2.Oktober 1828 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 5.Oktober 1828 getauft. Verstorben ist sie am 3.Februar 1864 in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 6.Februar 1864 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Wassersucht“ angegeben.
  • Anna Maria SpechtAnna wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 22.Dezember 1830 geboren und dort am 25.Dezember 1830 getauft.
  • Johann Christopher SpechtJohann wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 11.April 1833 geboren und dort am 14.April 1833 getauft.
    Er arbeitete nach 1867 in Stäbelow als Tischlergeselle und nach 1900 in Rostock als Tischlergeselle.
  • Joachim Peter SpechtJoachim wurde in Stäbelow, Mecklenburg-Schwerin am 17.April 1838 geboren und dort am 22.April 1838 getauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »