Familie Schwerin und Trede aus Pastow

Eltern

  • Johann Jochim Schwerin

    Johann wurde in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am 23.Mai 1822 geboren und dort am 25.Mai 1822 getauft. Verstorben ist er am 16.Oktober 1898 in Harburg, Hamburg.
    In Mönkweden arbeitete Johann nach 1852 als Knecht, in Lambrechtshagen nach 1854 als Katenmann, in Lambrechtshagen nach 1861 als Einlieger, in Steinfeld nach 1870 als Tagelöhner, in Pastow nach 1879 als Katenmann und in Harburg arbeitete er vor 1898 als Arbeiter.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Margaretha Sophia Maria Gass.

  • Lisette Sophie Dorothee Trede

    Geboren wurde Lisette am 24.Juni 1840 in Lüningshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.Juni 1840 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Sie ist vor dem Oktober 1898 verstorben.

  • Johann und Lisette haben am 15.November 1866 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Friedrich Heinrich Joachim SchwerinGeboren wurde Friedrich am 7.September 1867 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 15.September 1867 getauft.
  • Caroline Johanne Auguste SchwerinGeboren wurde Caroline am 4.Dezember 1870 in Steinfeld, Mecklenburg-Schwerin und am 1.Januar 1871 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Caroline am 10.Februar 1878.
  • Carl Johann Heinrich Martin SchwerinGeboren wurde Carl am 7.Juli 1872 in Steinfeld, Mecklenburg-Schwerin und am 21.Juli 1872 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Lisette Elise Johanne SchwerinGeboren wurde Lisette am 22.Mai 1874 in Steinfeld, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 8.Juni 1874 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Anna Maria Sophia SchwerinGeboren wurde Anna am 9.März 1877 in Steinfeld, Mecklenburg-Schwerin und am 18.März 1877 in Volkenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Auguste Friederike Marie SchwerinGeboren wurde Auguste am 30.Oktober 1879 in Pastow, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 16.November 1879 in Kessin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 9.März 1944 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Portio Ca. II° mit Metastasen im Rückenmark“ angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »