Familie Schwarck und Dethloff aus Elmenhorst

Eltern

  • Joachim Heinrich Christian Schwarck

    Heinrich wurde in Doberan, Mecklenburg-Schwerin am 20.Oktober 1821 geboren und dort am 21.Oktober 1821 getauft. Er ist vor 1911 verstorben.
    Heinrich arbeitete in Warnemünde als Arbeiter, in Elmenhorst als Einlieger (Büdnerei Nr.3) und Arbeitsmann und in Elmenhorst arbeitete er nach 1842 als Knecht.

  • Anna Margaretha Maria Dethloff

    Geboren wurde Maria am 27.Dezember 1821 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.Dezember 1821 getauft. Verstorben ist sie am 21.Juli 1878 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 24.Juli 1878 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Magenleiden“.

  • Heinrich und Maria haben am 3.Dezember 1847 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Heinrich Albrecht SchwarckGeboren wurde Heinrich am 21.Januar 1842 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 23.Januar 1842 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 8.Januar 1905 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 11.Januar 1905 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Verschleimung“ angegeben.
    Er arbeitete in Elmenhorst als Arbeitsmann.
  • Johann Joachim Christian SchwarckJohann wurde am 12.September 1849 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 15.September 1849 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 28.Mai 1911 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 1.Juni 1911 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Johann arbeitete nach 1874 in Elmenhorst als Arbeitsmann, nach 1876 in Lichtenhagen als Arbeitsmann und nach 1899 in Warnemünde als Arbeitsmann.
  • Maria Sophia Pauline SchwarckGeboren wurde Maria am 18.Oktober 1853 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 23.Oktober 1853 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 30.Januar 1857.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »