Familie Schulmeister und Luenborg aus Groß Siemen

Eltern

  • Johann Heinrich Christian Schulmeister

    Geboren wurde Johann am 10.Mai 1801 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 13.Mai 1801 getauft. Verstorben ist er in Retschow, Mecklenburg-Schwerin von 1851 bis 1856.
    In Gorow arbeitete er als Statthalter und in Groß Siemen arbeitete er als Tagelöhner.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Frieda Paepke.

  • Anna Maria Luenborg

    Wurde auch Maria Lüneburg genannt. Geboren wurde Maria am 16.Dezember 1810 in Nantrow, Mecklenburg-Schwerin und am 17.Dezember 1810 in Alt Bukow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 5.März 1896 in Vorder Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.März 1896 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Maria starb an „Brustleiden“.
    1867 arbeitete sie in Stülow als Arbeiterin und Tagelöhnerin.

    Maria gründete eine weitere Familie mit Johann Christoph Rachow.

  • Beide haben nicht geheiratet.

Kinder

  • Johann Joachim Carl Christian SchulmeisterGeboren wurde Johann am 21.September 1830 in Groß Siemen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.September 1830 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Er wurde in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin 1845 konfirmiert. Verstorben ist er am 6.Juni 1897 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 9.Juni 1897 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Magenkrebs“ angegeben.
    Er arbeitete in Doberan als Arbeitsmann, in Stülow als Arbeitsmann und in Reddelich als Einlieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »