Familie Schön und Alwardt aus Brusow

Eltern

  • Johann Carl Schön

    Geboren wurde Johann am 11.Februar 1804 in Steinhagen, Kirch Mulsow, Mecklenburg-Schwerin.
    In Konow arbeitete er nach 1828 als Knecht, in Brusow als Tagelöhner und in Althof als Tagelöhner.

  • Sophia Maria Alwardt

    Auch bekannt als Sophia Maria Ilsabe Alward. Sophia wurde am 6.Dezember 1798 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sophia ist am 8.März 1872 in Hohenfelde, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 12.März 1872 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Grippe“.

    Sophia gründete eine weitere Familie mit Gotthilf Erdmann.

  • Johann und Sophia haben am 5.Dezember 1828 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Peter Heinrich SchönJohann wurde in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin am 18.Januar 1828 geboren und dort am 20.Januar 1828 getauft. Er ist am 5.April 1872 in Rabenhorst, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 8.April 1872 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Lungenentzündung“.
    Er arbeitete nach 1853 in Rabenhorst als Tagelöhner (Katen Nr.9).
  • Johann Heinrich Christoph SchönGeboren wurde Johann am 21.August 1830 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 22.August 1830 getauft. Verstorben ist er am 26.Februar 1837 in Brusow, Mecklenburg-Schwerin und am 1.März 1837 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Johann starb an „Gehirnentzündung“.
  • Carl Christoph Friedrich SchönCarl wurde am 7.Juni 1833 in Brusow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 9.Juni 1833 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johanna Maria Sophia Dorothea SchönGeboren wurde Johanna am 31.August 1836 in Brusow, Mecklenburg-Schwerin und am 4.September 1836 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Carolina Dorothea Anna Wilhelmina SchönWurde auch Dorothea Sophia Maria genannt. Geboren wurde Carolina am 24.Mai 1839 in Brusow, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Mai 1839 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1863 arbeitete sie in Althof als Mädchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »