Familie Rust und Peters aus Hastorf

Eltern

  • Franz Heinrich Rust

    Geboren wurde Franz im Dezember 1764 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 24.Dezember 1764 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 27.Juli 1835 in Nienhagen, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 29.Juli 1835 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Engbrüstigkeit“ angegeben.
    In Hastorf arbeitete er als Knecht und Tagelöhner, als Tagelöhner in Konow, als Einlieger in Neuhof und in Nienhagen arbeitete er als Tagelöhner.

    Franz gründete eine weitere Familie mit Maria Oland.
    Franz gründete eine weitere Familie mit Anna Maria Elisabeth Pentzien.

  • Anna Sophia Elisabeth Peters

    Geboren wurde Elisabeth zwischen 1757 und 1764. Verstorben ist sie am 22.April 1794 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und am 24.April 1794 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Faulfieber“.

  • Franz und Elisabeth haben am 10.Februar 1786 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Sophia Christina Cathrina RustGeboren wurde Sophia am 12.November 1786 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin und am 14.November 1786 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Luisa Sophia Minna RustGeboren wurde Luisa am 26.Februar 1790 in Konow, Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Februar 1790 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 25.April 1790 in Konow, Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Mai 1790 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Luisa starb an „Husten“.
  • Christian Wilhelm Andres RustAuch bekannt als Christian Wilhelm Andreas Russ und Jochim CHRISTIAN Russ. Christian wurde am 21.August 1791 in Konow, Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 24.August 1791 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 16.August 1857 in Klein Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 19.August 1857 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Auszehrung“.
    Er arbeitete nach 1848 in Nienhagen als Arbeitsmann.
  • Johann Jochim RustGeboren wurde Johann am 12.März 1794 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und am 14.März 1794 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Johann am 28.August 1876 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.September 1876 bestattet worden.
    In Rethwisch arbeitete er als Arbeitsmann.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Russ, Ruhs, Rust und Ruß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »