Familie Rieck und Schoof aus Boldenshagen

Eltern

  • Adam Jochim Christian Rieck

    Adam wurde im März 1763 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 31.März 1763 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 26.Dezember 1801 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 30.Dezember 1801 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Krämpfe“.

  • Catharina Sophia Schoof

    Catharina wurde im Januar 1765 in Nienhagen, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.Januar 1765 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Catharina ist am 16.November 1832 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 19.November 1832 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Brustkrankheit“.

    Catharina gründete eine weitere Familie mit Hans Hinrich Schönfeldt.

  • Adam und Catharina haben am 29.Juni 1785 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Jochim Christian RieckJochim wurde am 5.Juni 1786 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft. Verstorben ist Jochim am 25.November 1846 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 27.November 1846 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Auszehrung“ angegeben.
    In Boldenshagen arbeitete Jochim nach 1810 als Hauswirt (Gehöft Nr.2).
  • Maria Christina Elisabeth RieckGeboren wurde Maria am 26.Dezember 1787 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 29.Dezember 1787 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin.
  • Johann Christoph RieckGeboren wurde Johann am 3.Dezember 1789 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 5.Dezember 1789 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 25.Juli 1874 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 28.Juli 1874 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Altersschwäche“ angegeben.
    In Boldenshagen arbeitete er nach 1819 als Arbeitsmann.
  • Jochim Hinrich RieckGeboren wurde Jochim am 16.Oktober 1791 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 19.Oktober 1791 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin.
  • Peter Christian Friederich RieckGeboren wurde Peter am 10.Februar 1794 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.Februar 1794 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 24.November 1856 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 27.November 1856 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustkrankheit“ angegeben.
    In Boldenshagen arbeitete er als Tagelöhner.
  • Adam Hinrich RieckGeboren wurde Adam am 21.August 1795 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.August 1795 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Adam am 3.März 1817 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 6.März 1817 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schwindsucht“ angegeben.
  • Johann Daniel Christian RieckGeboren wurde Johann am 4.Oktober 1797 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 5.Oktober 1797 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Johann am 3.November 1835 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 5.November 1835 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Auszehrung“ angegeben.
  • Adam Hinrich RieckIst auch als Heinrich Adam bekannt. Geboren wurde Adam am 10.Dezember 1799 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 11.Dezember 1799 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 29.August 1868 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 31.August 1868 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin.
    In Detershagen arbeitete er nach 1821 als Tagelöhner, in Brusow nach 1827 als Tagelöhner und in Boldenshagen arbeitete er nach 1832 als Tagelöhner.
  • Johann Carl RieckIst auch als Carl Joachim bekannt. Geboren wurde Carl am 16.Januar 1802 in Boldenshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 17.Januar 1802 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 7.März 1858 in Brusow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 10.März 1858 in Kröpelin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustleiden“ angegeben.
    In Boldenshagen arbeitete er nach 1819 als Junge, in Boldenshagen nach dem Oktober 1827 als Tagelöhner, in Brusow nach dem November 1827 als Knecht und in Boldenshagen arbeitete er nach 1829 als Tagelöhner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »