Familie Papenhagen und Klörries aus Rethwisch

Eltern

  • Jacob Papenhagen

    Geboren wurde Jacob ungefähr 1650 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Jacob im September 1709 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.September 1709 bestattet worden.
    In Rethwisch arbeitete Jacob von 1677 bis 1709 als Baumann und Weber.

    Jacob gründete eine weitere Familie mit Anna Pantzenhagen.

  • Tilsche Klörries

    Ist auch als Tilsche Klörjes bekannt. Geboren wurde Tilsche vor 1674 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Tilsche im Dezember 1713 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Dezember 1713 bestattet worden.

  • Jacob und Tilsche haben am 8.Oktober 1695 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Hans PapenhagenHans wurde ungefähr 1696 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geboren.
  • Catharina PapenhagenCatharina wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im Januar 1697 geboren und dort am 27.Januar 1697 getauft. Sie ist vor dem September 1704 verstorben.
  • Margreth PapenhagenWurde auch Grete genannt. Geboren wurde Margreth im Oktober 1700 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 3.Oktober 1700 getauft. Verstorben ist sie im Januar 1782 in Stülow, Mecklenburg-Schwerin und am 6.Januar 1782 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Christian PapenhagenChristian wurde ungefähr 1701 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geboren.
  • Jacob PapenhagenJacob wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im Oktober 1703 geboren und dort am 20.Oktober 1703 getauft. Er ist im Februar 1758 in Börgerende, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 21.Februar 1758 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1733 in Börgerende als Kossat.
  • Dorthie PapenhagenDorthie wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im September 1705 geboren und dort am 25.September 1705 getauft. Dorthie ist in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im September 1714 verstorben und dort am 23.September 1714 bestattet worden.
  • Michel PapenhagenMichel wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im September 1708 geboren und dort am 26.September 1708 getauft.
    Michel arbeitete nach 1738 in Bargeshagen als Halbhüfner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »