Familie Matz und Ohlerich aus Rostock

Eltern

  • Otto Wilhelm Friedrich Matz

    Geboren wurde Otto in Schivelbein, Schivelbein, Pommern am 3.März 1860. Verstorben ist er in Rostock, Mecklenburg-Schwerin am 14.September 1944.
    Nach 1888 arbeitete Otto in Warnemünde als Heizer, als Lokomotivheizer nach 1889 in Rostock und nach 1891 arbeitete er in Rostock als Lokomotivführer.

  • Anna Martha Maria Frieda Ohlerich

    Anna wurde in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin am 6.Oktober 1867 geboren und dort am 20.Oktober 1867 getauft. Sie ist am 23.Dezember 1929 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin verstorben.

  • Otto und Anna haben am 31.Januar 1888 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Otto Friedrich Carl MatzGeboren wurde Otto am 23.Januar 1889 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 7.März 1889 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er in Lübeck, Schleswig-Holstein 1991.
  • Anna Klara Johanna MatzGeboren wurde Anna am 25.April 1890 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 26.Mai 1890 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie in Plau, Mecklenburg-Schwerin 1976.
  • Hermann August Franz MatzGeboren wurde Hermann am 7.Oktober 1891 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 25.Oktober 1891 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Hermann am 15.Dezember 1891 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 18.Dezember 1891 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Brechruhr“.
  • Robert Gustav Daniel MatzGeboren wurde Robert am 23.August 1895 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 22.September 1895 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Robert in Eimsbüttel, Hamburg 1980.
  • Erich Friedrich Wilhelm MatzGeboren wurde Erich am 9.Februar 1898 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 3.April 1898 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Ulrich Friedrich Alfred MatzGeboren wurde Ulrich am 6.Januar 1901 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 17.Februar 1901 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 20.März 1901 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 24.März 1901 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Krampf“.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Moz, Motz, Maatz und Matz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.