Familie Masch und Pentzien aus Brodhagen

Eltern

  • Jochim Hinrich Masch

    Geboren wurde Jochim im Dezember 1770 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 16.Dezember 1770 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 26.Januar 1822 in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 29.Januar 1822 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Phthisis“ angegeben.
    In Steffenshagen arbeitete er nach 1811 als Arbeitsmann, in Brodhagen nach 1813 als Einlieger und in Brodhagen arbeitete er nach 1819 als Arbeitsmann.

  • Greth Marick Pentzien

    Ist auch als Margaretha Maria bekannt. Geboren wurde Greth im September 1783 in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 14.September 1783 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Greth am 2.Januar 1832 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 5.Januar 1832 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Schlagfluß“ angegeben.

  • Jochim und Greth haben am 15.November 1810 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Magdalena Maria MaschGeboren wurde Maria am 15.Dezember 1811 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 16.Dezember 1811 getauft. Am 19.März 1826 wurde Maria in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
  • Anna Sophia MaschGeboren wurde Sophia am 31.Dezember 1813 in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Januar 1814 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johann Gottlieb MaschGeboren wurde Johann in Brodhagen, Mecklenburg-Schwerin am 3.Mai 1817. Verstorben ist er am 7.April 1873 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 10.April 1873 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Brustleiden“.
    In Elmenhorst arbeitete er als Arbeitsmann.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Masch, Marsh, Marsch, Mask und Maske.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »