Familie Mahn und Malow aus Hohenfelde

Eltern

  • Johann Heinrich Mahn

    Auch bekannt als Johann Hinrich Mahncke. Johann wurde am 16.Dezember 1769 in Grabow, Mecklenburg-Schwerin geboren.
    Er arbeitete nach 1795 in Bargeshagen als Zimmergeselle und nach 1808 in Hohenfelde als Zimmergeselle.

  • Wilhelmina Sophia Malow

    Auch bekannt als Mina. Wilhelmina wurde am 15.August 1770 in Klein Grenz, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 20.Oktober 1770 in Kambs, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Johann und Wilhelmina haben am 23.Oktober 1795 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Jochim Hinrich MahnWurde auch Johann Mahnke genannt. Geboren wurde Johann am 4.Mai 1796 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 5.Mai 1796 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1823 arbeitete Johann in Hohenfelde als Knecht, als Hauswirt nach 1828 in Hohenfelde und nach 1867 arbeitete Johann in Hohenfelde als Altenteiler.
  • Johann Christian MahnJohann wurde am 2.Februar 1800 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.Februar 1800 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Johann Joachim Wilhelm MahnWurde auch Johann JOACHIM Wilhelm Mahnke genannt. Geboren wurde Johann am 23.Mai 1802 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 24.Mai 1802 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Johann am 25.August 1859 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 28.August 1859 bestattet worden. Er starb an „Schwindsucht (Cholera)“.
    Nach 1849 arbeitete Johann in Doberan als Zimmermeister.
  • Anna Sophia Maria MahnAnna wurde am 31.August 1804 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 2.September 1804 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Maria MahnMaria wurde am 10.November 1808 in Hohenfelde, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren.
  • Hinrich MahnHinrich wurde am 10.Juni 1811 in Hohenfelde, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.