Familie Klörs und Roggensack aus Lütten Klein

Eltern

  • Joachim Jacob Klörs

    Geboren wurde Jacob am 28.Dezember 1805 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 20.Februar 1897 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 24.Februar 1897 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Altersschwäche“ angegeben.
    Er arbeitete in Lütten Klein als Hauswirt und Altenteiler, in Lütten Klein als Viertelhüfner, Hauswirt und Altenteiler und in Lütten Klein arbeitete er 1867 als Kossat (Gehöft Nr.4).

  • Anna Elisabeth Roggensack

    Geboren wurde Elisabeth am 10.September 1810 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.September 1810 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 20.April 1888 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 24.April 1888 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin.

Kinder

  • Margaretha Catharina Maria Sophia KlörsMaria wurde am 21.September 1836 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 23.September 1836 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist am 19.Januar 1920 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 24.Januar 1920 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Sie arbeitete 1867 in Lütten Klein als Dienstmädchen.
  • Joachim Jacob KlörsGeboren wurde Joachim am 9.April 1839 in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.April 1839 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin.
    In Lütten Klein arbeitete er nach 1881 als Erbpächter und in Lütten Klein arbeitete er 1867 als Knecht.
  • Johann Joachim Jacob KlörsJohann wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 1.September 1841 geboren und dort am 4.September 1841 getauft. Er ist in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin am 11.November 1918 verstorben und dort am 15.November 1918 bestattet worden. Die Todesursache war „Lungenentzündung“.
    Er arbeitete in Elmenhorst als Schuhmacher, nach 1867 in Lütten Klein als Schustergeselle, nach 1874 in Lichtenhagen als Schuhmacher und nach 1878 in Nienhagen als Häusler und Schuhmacher.
  • Jochim Heinrich KlörsGeboren wurde Heinrich am 27.August 1844 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 1.September 1844 getauft.
  • Peter Jacob KlörsPeter wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 2.Mai 1847 geboren und dort am 5.Mai 1847 getauft. Er ist am 23.August 1907 in Klein Stove, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 27.August 1907 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Peter arbeitete nach 1879 in Lütten Klein als Häusler und nach 1900 in Klein Stove als Erbpächter (Gehöft Nr.2).
  • Catharina Sophia Maria Henrika KlörsGeboren wurde Catharina in Lütten Klein, Mecklenburg-Schwerin am 17.Dezember 1852.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Clorius, Clörris, Klörs, Klörris, Klörsch und Klörsh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »