Familie Harms und Marcath aus Admannshagen

Eltern

  • Johann Joachim Harms

    Joachim wurde am 24.September 1797 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 27.September 1797 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Joachim ist am 31.Januar 1875 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 4.Februar 1875 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Joachim arbeitete nach 1819 in Admannshagen als Knecht und nach 1824 in Admannshagen als Arbeitsmann.

  • Anna Greth Maria Marcath

    Auch bekannt als Anna Margaretha und Margaretha. Anna wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 27.Oktober 1788 geboren und dort am 28.Oktober 1788 getauft. Anna ist am 22.Januar 1851 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 25.Januar 1851 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Folgen eines Falles von einer Leiter“.

  • Joachim und Anna haben am 24.November 1820 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Heinrich HarmsGeboren wurde Joachim am 7.Dezember 1824 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.Dezember 1824 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1854 arbeitete er in Admannshagen als Knecht, als Arbeitsmann nach 1856 in Marienehe, als Arbeitsmann nach 1867 in Sievershagen und nach 1880 arbeitete er in Admannshagen als Arbeitsmann.
  • Catharina Margaretha HarmsCatharina wurde am 1.Mai 1827 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 3.Mai 1827 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Sie ist vor 1900 verstorben.
  • Johann Heinrich HarmsHeinrich wurde am 3.März 1830 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist am 25.Januar 1867 in Admannshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 30.Januar 1867 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Auszehrung“.
    Er arbeitete in Admannshagen als Arbeitsmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »