Familie Gallenbach und Pinnow aus Nienhagen

Eltern

  • Jochim Hinrich Daniel Gallenbach

    Jochim wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im Mai 1799 geboren und dort am 10.Mai 1799 getauft. Er ist in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin am 28.März 1875 verstorben und dort am 1.April 1875 bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
    Er arbeitete vor 1823 in Barnstorf als Kutscher, nach 1823 in Lambrechtshagen als Katenmann, nach 1824 in Schmarl als Katenmann, nach 1835 in Steinbeck als Einlieger, nach 1836 in Nienhagen als Arbeitsmann und nach 1859 in Rethwisch als Tagelöhner.

    Jochim gründete eine weitere Familie mit Christina Maria Elisabeth Hanna Schneidewind.
    Jochim gründete eine weitere Familie mit Catharina Dorothea Niemann.

  • Sophia Dorothea Pinnow

    Geboren wurde Sophia ungefähr August 1802 in Toitenwinkel, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 14.Februar 1842 in Nienhagen, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 17.Februar 1842 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustkrankheit“ angegeben.

  • Jochim und Sophia haben am 4.Mai 1830 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Henrica Maria Magdalena GallenbeckGeboren wurde Henrica am 29.Juni 1831 in Schmarl, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 3.Juli 1831 in Warnemünde, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Henrica am 16.Dezember 1835 in Steinbeck, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 20.Dezember 1835 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Kopfkrankheit“ angegeben.
  • Anna Christine Joachime GallenbeckGeboren wurde Anna am 4.Oktober 1836 in Nienhagen, Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 6.Oktober 1836 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 28.Mai 1863 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 31.Mai 1863 bestattet worden. Als Todesursache wurde „litt von früher Kindheit an heftigen epileptischen Zufällen“ angegeben.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Gallenbach, Gallenbeck und Goldbeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »