Familie Dowe und Radder aus Hastorf

Eltern

  • Hans Hinrich Dowe

    Hinrich wurde ungefähr 1762 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geboren. Er ist ungefähr 1819 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben.
    Er arbeitete 1787 in Hastorf als Knecht und nach 1794 in Hastorf als Einlieger.

  • Catharina Maria Radder

    Catharina wurde am 16.Oktober 1757 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sie ist am 22.Juni 1825 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 26.Juni 1825 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Blutsturz“.
    Sie arbeitete 1819 in Hastorf als Altenteilerin.

    Catharina gründete eine weitere Familie mit Christopher Mau.

  • Hinrich und Catharina haben am 2.November 1787 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann Christoph DoweGeboren wurde Johann am 11.September 1788 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 12.September 1788 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin.
    In Reinshagen arbeitete er nach 1821 als Einlieger.
  • Johann David Christoph DoweGeboren wurde Johann am 7.August 1791 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und am gleichen Tag in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Magdalena Maria DoweWurde auch Maria genannt. Geboren wurde Magdalena am 8.Juni 1793 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin und am 15.Januar 1794 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 20.April 1832 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.April 1832 bestattet worden. Magdalena starb an „Scharlach“.
  • Josua Christoph Christianus DoweChristoph wurde am 24.Juli 1797 in Hastorf, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 26.Juli 1797 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 28.August 1871 in Bliesekow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 31.August 1871 in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Christoph arbeitete nach 1827 in Hastorf als Zimmergeselle und vor 1871 in Bliesekow als Einlieger und Zimmermann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.