Familie Danckwarth

Eltern

  • Hinrich Danckwarth

    Nach 1734 arbeitete Hinrich in Wilsen als Einlieger.

  • NN.

Kinder

  • Thies DanckwarthGeboren wurde Thies ungefähr 1719. 1734 wurde er in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin konfirmiert.
    In Wilsen arbeitete er nach 1738 als Einlieger.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Danckwarth, Danckwardt, Danckwart, Dankwarth, Dankwardt und Dankwart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »