Familie Clorius und Suhr aus Ribnitz

Eltern

  • Carl Friedrich Christian Clorius

    Geboren wurde Carl am 11.Januar 1840 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er vor 1900 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin.
    In Ribnitz arbeitete er als Stellmacher und Rademacher und in Ribnitz arbeitete er nach 1867 als Stellmachergeselle.

  • Maria Sophia Elisabeth Suhr

    Auch bekannt als Sophie. Elisabeth wurde am 1.Dezember 1840 in Oberhagen, Rövershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sie ist in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin am 9.November 1906 verstorben und dort am 13.November 1906 bestattet worden.
    Sie arbeitete 1867 in Rövershagen als Näherin.

  • Carl und Elisabeth haben am 3.November 1871 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Martha Wilhelmine Elise Johanna CloriusGeboren wurde Martha am 16.Februar 1874 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und am 15.März 1874 in Ribnitz St.Marien, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Martha am 29.September 1904 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 2.Oktober 1904 bestattet worden. Sie starb an „Schwindsucht“.
  • Meta Emma Auguste CloriusGeboren wurde Meta am 30.Juni 1876 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.Juli 1876 getauft. Verstorben ist sie am 7.Januar 1886 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 10.Januar 1886 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Diphteritis“ angegeben.
  • Emma Bertha Marie Elisabeth CloriusGeboren wurde Emma am 23.Oktober 1878 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 17.November 1878 getauft. Verstorben ist sie am 12.Januar 1886 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 14.Januar 1886 bestattet worden. Sie starb an „Diphtheritis“.
  • Carl Paul Heinrich Friedrich CloriusGeboren wurde Carl am 16.November 1880 in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 12.Dezember 1880 getauft.
  • Paul Friedrich Albert Max CloriusPaul wurde in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin am 7.Oktober 1884 geboren und dort am 9.November 1884 getauft. Er ist in Ribnitz, Mecklenburg-Schwerin am 16.Januar 1886 verstorben und dort am 19.Januar 1886 bestattet worden. Die Todesursache war „Diphtheritis“.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Clorius, Clörris, Klörs, Klörris, Klörsch und Klörsh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »