Familie Bredefeld und Jürss aus Klein Schwaß

Eltern

  • Peter Christian Bredefeld

    Geboren wurde Christian im November 1740 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 7.November 1740 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. In Biestow, Mecklenburg-Schwerin wurde Christian 1757 konfirmiert. Verstorben ist Christian am 22.Februar 1821 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 27.Februar 1821 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Altersschwäche“.
    Nach 1780 arbeitete Christian in Klein Schwaß als Hauswirt.

  • Anna Maria Dorothea Jürss

    Wurde auch Anna Maria und Maria Dorothea genannt. Geboren wurde Maria im Oktober 1755 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 2.Oktober 1755 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Maria am 5.Juni 1808 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 7.Juni 1808 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „Verstopfung“.

  • Christian und Maria haben am 28.Januar 1780 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Margaretha Dorothea Maria BredefeldGeboren wurde Margaretha am 25.Dezember 1782 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 28.Dezember 1782 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 22.März 1823.
    Nach 1819 arbeitete sie in Klein Schwaß als Mädchen.
  • Hans Peter BredefeldGeboren wurde Hans am 3.Oktober 1790 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 5.Oktober 1790 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 8.Juni 1827 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 12.Juni 1827 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Hans starb an „durch einen Schlag vom Pferde“.
    Nach 1819 arbeitete er in Klein Schwaß als Knecht und vor 1827 arbeitete er in Wilsen als Knecht.
  • Anna Catharina Maria BredefeldIst auch als Anna Maria Catharina bekannt. Geboren wurde Anna am 25.Oktober 1794 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 2.Februar 1832 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 5.Februar 1832 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Wochenbett“ angegeben.
    In Klein Schwaß arbeitete sie nach 1819 als Mädchen.
  • Sophia Dorothea BredefeldGeboren wurde Sophia am 25.September 1799 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und am 27.September 1799 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Sophia am 26.November 1847 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 30.November 1847 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sophia starb an „Magenübel“.
    Nach 1819 arbeitete Sophia in Klein Schwaß als Mädchen.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Bredefeld, Bredefeldt, Bredfeldt und Bredfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »