Familie Brandt aus Heiligenhagen

Eltern

  • Hans Brandt

    Verstorben ist Hans am 14.April 1681 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 16.April 1681 bestattet worden.
    In Heiligenhagen arbeitete er als Hausmann und Vorsteher.

  • NN.

Kinder

  • Erdmann BrandtGeboren wurde Erdmann in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin ungefähr 1644. Verstorben ist er im Juni 1707 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 26.Juni 1707 bestattet worden.
    Nach 1689 arbeitete Erdmann in Heiligenhagen als Baumann.
  • Thies BrandtGeboren wurde Thies am 17.März 1658 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 22.März 1658 getauft.
    Nach 1704 arbeitete er in Heiligenhagen als Knecht.
  • Michel BrandtMichel wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 31.Januar 1660 geboren und dort am 2.Februar 1660 getauft. Er ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 11.April 1681 verstorben und dort am 12.April 1681 bestattet worden.
  • Margaretha BrandtGeboren wurde Margaretha am 16.August 1662 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 21.August 1662 getauft.
  • Eva BrandtEva wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 7.Februar 1664 geboren und dort am 11.Februar 1664 getauft. Sie ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 31.Mai 1681 verstorben und dort am 2.Juni 1681 bestattet worden. Als Todesursache wurde „auf dem Mahnschen Felde vom Wetter geschlagen“ angegeben.
  • Franz BrandtGeboren wurde Franz am 14.Mai 1667 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 18.Mai 1667 getauft.
    In Heiligenhagen arbeitete Franz nach 1704 als Baumann.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Brandt und Brand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »