Familie Bobsin und Kleinow aus Parkentin

Eltern

  • Adam Carl Bobsin

    Ist auch als Hans Adam bekannt. Geboren wurde Adam im Dezember 1771 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 20.Dezember 1771 getauft. Verstorben ist er am 20.April 1837 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 23.April 1837 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Brustübel“ angegeben.
    In Parkentin arbeitete er 1797 als Knecht, in Parkentin 1819 als Tagelöhner, in Neu Hohenfelde nach 1821 als Büdner, in Klein Lichtenhagen nach 1827 als Büdner und in Parkentin arbeitete er vor 1837 als Büdner.

    Adam gründete eine weitere Familie mit Margaretha Elisabeth Kleinow.
    Adam gründete eine weitere Familie mit Beata Sophia Maria Schoof.

  • Catharina Elisabeth Kleinow

  • Adam und Catharina haben am 13.November 1795 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Margaretha Elisabeth BobsinGeboren wurde Margaretha am 6.Mai 1796 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 7.Mai 1796 getauft. Verstorben ist sie am 2.September 1859 in Doberan, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 4.September 1859 bestattet worden. Als Todesursache wurde „Cholera“ angegeben.
  • Hans Heinrich BobsinHans wurde in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 18.September 1798 geboren und dort am 20.September 1798 getauft. Hans ist in Retschow, Mecklenburg-Schwerin am 16.November 1837 verstorben und dort am 19.November 1837 bestattet worden. Die Todesursache war „Brustkrankheit“.
    Hans arbeitete nach 1823 in Klein Bölkow als Katenmann, nach 1834 in Neu Hohenfelde als Büdner und nach 1837 in Retschow als Büdner.
  • Johann Peter BobsinPeter arbeitete nach dem Mai 1824 in Hohenfelde als Einlieger, nach dem Januar 1825 in Neu Hohenfelde als Einlieger und nach dem Januar 1832 in Parkentin als Büdner.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Bobsin, Bobzin, Bobsien, Bobzien, Babzin, Babzien und Babtzien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »