Familie Barck und Brüsehaber aus Hinrichsdorf

Eltern

  • Martin Johann Barck

    Geboren wurde Martin am 9.Januar 1825 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 15.Januar 1825 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Martin am 31.Oktober 1903 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 3.November 1903 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Asthma“ angegeben.
    In Dabel arbeitete Martin nach 1852 als Lehrer, in Schlutow nach 1855 als Schullehrer, in Gülzow nach 1867 als Lehrer, in Hinrichsdorf nach 1874 als Lehrer, in Heiligenhagen nach 1882 als Küster und in Rostock arbeitete Martin nach 1900 als Lehrer a.D..

  • Wilhelmina Friederike Sophia Brüsehaber

    Auch bekannt als Minna. Wilhelmina wurde am 2.März 1835 in Schrödershof, Mecklenburg-Schwerin geboren. Sie ist am 8.November 1911 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 12.November 1911 in Rostock St.Marien, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.

  • Martin und Wilhelmina haben am 19.Oktober 1855 in Altkalen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Carl Wilhelm Georg Heinrich Friedrich BarckGeboren wurde Carl am 10.September 1856 in Schlutow, Mecklenburg-Schwerin und am 28.September 1856 in Altkalen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1878 arbeitete er in Weimar als Gärtnergehilfe (Schloss Belvedere), als Obergärtner nach 1880 in Erlangen, als Obergärtner nach 1893 in Gnölbzig und nach 1909 arbeitete er in Helmstedt als Gärtner.
  • Otto Ernst Ludwig Eduard BarckGeboren wurde Otto am 25.März 1858 in Schlutow, Mecklenburg-Schwerin und am 5.April 1858 in Altkalen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1880 arbeitete er in Güstrow als Diätar, als Gerichtsactuar 1889 in Crivitz, als Amtsgerichtsactuar nach 1900 in Güstrow und nach 1934 arbeitete er in Güstrow als Landgerichts-Obersekretär (in Rente).
  • Paul Johannes Theodor Martin BarckGeboren wurde Paul in Dölitz, Gnoien, Mecklenburg-Schwerin ungefähr 1859. Verstorben ist er am 27.Oktober 1874 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 31.Oktober 1874 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Paul starb an „Knochenverweichung“.
  • Meta Anna Friederike Maria BarckGeboren wurde Meta in Gülzow, Stavenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 2.Dezember 1863. Verstorben ist Meta am 19.April 1937 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 22.April 1937 in Rostock St.Jakobi, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    1934 arbeitete sie in Rostock als Leichenkleiderin.
  • Clara Friederike Ernestine Minna BarckClara wurde in Gülzow, Stavenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 6.Februar 1865 geboren und dort am 5.März 1865 getauft. Clara ist am 6.Dezember 1943 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 11.Dezember 1943 in Toitenwinkel, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Sie arbeitete nach 1919 in Perleberg.
  • Hugo Wilhelm Friedrich Louis BarckGeboren wurde Hugo in Gülzow, Stavenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 29.Oktober 1867. In Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin wurde Hugo 1882 konfirmiert. Verstorben ist Hugo am 14.Oktober 1902 in Cölpin, Dewitz, Mecklenburg-Strelitz und am 16.Oktober 1902 in Rostock, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „erhängt“.
    Nach 1885 arbeitete Hugo in Heiligenhagen als Gärtnereigehilfe und nach 1900 arbeitete Hugo in Cölpin als Gärtner.
  • Franz Christian Martin Friedrich BarckGeboren wurde Franz am 3.Oktober 1872 in Hinrichsdorf, Toitenwinkel, Mecklenburg-Schwerin. Er wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 7.April 1887 konfirmiert. Er ist nach 1949 verstorben.
    In Heiligenhagen arbeitete Franz 1889 als Kaufmannslehrling, in Rostock nach 1897 als Eisenbahnschaffner, in Ludwigslust nach 1902 als Schaffner, in Lübeck nach 1903 als Schaffner und in Ludwigslust arbeitete er nach 1906 als Zugführer.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Barck, Bark, Barg, Baarck und Baark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »