Familie Babtzien und Seyer aus Rethwisch

Eltern

  • Jochim Babtzien

    Jochim wurde im April 1683 in Börgerende, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 3.April 1683 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Jochim arbeitete ungefähr 1704 in Rostock als Schneiderlehrling.

  • Anna Seyer

    Anna wurde in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin im März 1682 geboren und dort am 17.März 1682 getauft.

  • Jochim und Anna haben am 5.November 1711 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Catharina BabtzienGeboren wurde Catharina im Oktober 1712 und am 30.Oktober 1712 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Catharina im März 1784 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 25.März 1784 bestattet worden.
  • Anna BabtzienAnna wurde im Dezember 1713 geboren und am 5.Dezember 1713 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Marie Lische BabtzienMarie wurde im Dezember 1715 geboren und am 20.Dezember 1715 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Margaretha Elisabeth BabtzienGeboren wurde Margaretha im August 1718 und am 13.August 1718 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie ungefähr 1726 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin.
  • Agneta BabtzienGeboren wurde Agneta im Juli 1721 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 18.Juli 1721 getauft. Verstorben ist sie im Februar 1722 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 15.Februar 1722 bestattet worden.
  • Engel BabtzienWurde auch Engel Bobsin genannt. Geboren wurde Engel im August 1723 und am 8.August 1723 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 10.Juni 1803 in Börgerende, Mecklenburg-Schwerin und am 17.Juni 1803 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Engel starb an „Altersschwäche“.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Bobsin, Bobzin, Bobsien, Bobzien, Babzin, Babzien und Babtzien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »