Familie Krempien und Hagemeister aus Sievershagen

Eltern

  • Peter Krempien

    Geboren wurde Peter im Juli 1690 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 27.Juli 1690 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin.
    In Sievershagen arbeitete er nach 1726 als Vollhüfner und Baumann.

  • Elisabeth Sophia Hagemeister

    Geboren wurde Sophia vor 1708.

  • Peter und Sophia haben am 11.Oktober 1726 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Elisabeth Sophia KrempienGeboren wurde Elisabeth im November 1727 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 25.November 1727 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Carl Friedrich Hinrich KrempienGeboren wurde Carl im März 1729 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 5.März 1729 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Hans Jochim KrempienWurde auch Hans genannt. Geboren wurde Hans im Januar 1731 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 3.Januar 1731 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1758 arbeitete er in Sievershagen als Vollhüfner und Hausmann.
  • Anna KrempienIst auch als Anna Sophia bekannt. Geboren wurde Anna im Januar 1733 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.Januar 1733 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin.
  • Maria Ilsabe KrempienMaria wurde im Oktober 1735 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 7.Oktober 1735 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Maria ist am 16.Februar 1807 in Bargeshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 19.Februar 1807 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Entkräftung“.
  • Hinrich Matthias KrempienGeboren wurde Hinrich im Januar 1738 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 14.Januar 1738 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Margaretha Sophia KrempienGeboren wurde Margaretha im März 1739 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 14.März 1739 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Jochim KrempienAuch bekannt als Jochim Krempin. Jochim wurde im Oktober 1741 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 9.Oktober 1741 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 26.März 1810 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 30.März 1810 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Entkräftung“.
    Er arbeitete nach 1768 in Bartenshagen als Einlieger und Weber und nach 1773 in Bartenshagen als Büdner und Weber.
  • Peter KrempienGeboren wurde Peter im März 1744 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 17.März 1744 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin.

Familie Hagemeister und Pantzenhagen aus Elmenhorst

Eltern

  • Johann Hinrich Carl Hagemeister

    Wurde auch Hinrich Carl genannt. Geboren wurde Johann im April 1751 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 14.April 1751 getauft. Verstorben ist Johann am 12.Januar 1790 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 15.Januar 1790 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Johann starb an „Brustkrankheit“.
    Nach 1780 arbeitete Johann in Elmenhorst als Bauer.

  • Catharina Margaretha Pantzenhagen

    Wurde auch Trin Maria genannt. Geboren wurde Margaretha im Februar 1750 in Elmenhorst, Doberan, Mecklenburg-Schwerin und am 11.Februar 1750 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Margaretha am 16.Februar 1792 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 19.Februar 1792 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Margaretha starb an „Pocken“.

    Margaretha gründete eine weitere Familie mit Jochen Klöcking.

  • Johann und Margaretha haben am 5.Mai 1780 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Thies Peter HagemeisterWurde auch Matthias PETER und Matthias Peter Hameister genannt. Geboren wurde Peter im Juni 1782 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 24.Juni 1782 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1810 arbeitete er in Nienhagen als Statthalter und nach 1813 arbeitete er in Nienhagen als Vogt.
  • Anna Liese HagemeisterGeboren wurde Anna im März 1785 in Elmenhorst, Rostock, Mecklenburg-Schwerin und am 30.März 1785 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.

Familie Schult und Hagemeister aus Bartenshagen

Eltern

  • Hans Joachim Schult

    Hans wurde am 20.Januar 1832 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 21.Januar 1832 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 15.Juni 1864 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 19.Juni 1864 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Schwindsucht“.
    Er arbeitete nach dem Februar 1860 in Bartenshagen als Chausseewärter, nach dem Dezember 1860 in Bartenshagen als Arbeitsmann und vor 1864 in Sievershagen als Schneider.

  • Sophia Maria Hagemeister

    Auch bekannt als Maria Sophia. Sophia wurde am 4.September 1835 in Sievershagen, Mecklenburg-Schwerin geboren und in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft.

  • Hans und Sophia haben am 17.Februar 1860 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Heinrich SchuldtGeboren wurde Joachim am 5.Dezember 1860 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 9.Dezember 1860 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Schuldt, Schult, Schultz, Schulz und Schulze.

Familie Hagemeister und Harms aus Lichtenhagen

Eltern

  • Hans Hagemeister

    Geboren wurde Hans im März 1747 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 6.März 1747 getauft. Verstorben ist er am 26.April 1826 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 29.April 1826 bestattet worden. Hans starb an „Altersschwäche“.
    Nach 1770 arbeitete er in Lichtenhagen als Hauswirt (Gehöft Nr.5) und nach 1808 arbeitete er in Lichtenhagen als Altenteiler (Gehöft Nr.5).

    Hans gründete eine weitere Familie mit Anna Catharina Maria Kröger.

  • Maria Harms

    Auch bekannt als Marick. Maria wurde ungefähr 1747 geboren. Sie ist in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin im Oktober 1787 verstorben und dort am 10.Oktober 1787 bestattet worden.

    Maria gründete eine weitere Familie mit Ties Jacob Hagemeister.

  • Hans und Maria haben am 4.Februar 1780 in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Jochim HagemeisterJochim wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin im Februar 1782 geboren und dort am 18.Februar 1782 getauft.
  • Hans Friedrich HagemeisterHans wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin im Dezember 1783 geboren und dort am 14.Dezember 1783 getauft.
  • Anna Margaretha HagemeisterIst auch als Anna Greth bekannt. Anna wurde in Lichtenhagen, Mecklenburg-Schwerin im September 1787 geboren und dort am 1.Oktober 1787 getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.

Familie Hagemeister und Schmidt aus Gragetopshof

Eltern

  • Carl Jochim Hagemeister

    Geboren wurde Carl ungefähr 1710. Verstorben ist Carl am 6.April 1793 in Lambrechtshagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 9.April 1793 bestattet worden. Er starb an „Entkräftung“.
    Nach 1746 arbeitete Carl in Schutow als Tagelöhner, als Einlieger nach 1752 in Biestow und nach 1755 arbeitete Carl in Gragetopshof als Tagelöhner.

  • Sophia Schmidt

    Auch bekannt als Vieck Ließ. Sophia wurde im Februar 1719 in Schutow, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 15.Februar 1719 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft.

  • Carl und Sophia haben am 4.November 1746 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Anna Margaretha HagemeisterGeboren wurde Anna im August 1750 in Schutow, Mecklenburg-Schwerin und am 9.August 1750 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Christina Maria HagemeisterIst auch als Catharina, Maria und Stien Marik bekannt. Christina wurde in Biestow, Mecklenburg-Schwerin im März 1752 geboren und dort am 29.März 1752 getauft. Sie ist am 18.Februar 1826 verstorben.
  • Margaretha Elisabeth Sophia HagemeisterGeboren wurde Margaretha im Juni 1755 in Gragetopshof, Mecklenburg-Schwerin und am 1.Juni 1755 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Hameister, Hagemeister und Hagmester.