Familie Rowolt und Boldt aus Heiligenhagen

Eltern

  • Jochim Rowolt

    Geboren wurde Jochim im Oktober 1723 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 15.Oktober 1723 getauft. Verstorben ist Jochim am 3.April 1788 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 8.April 1788 bestattet worden. Jochim starb an „Schwindsucht“.
    Nach 1746 arbeitete Jochim in Heiligenhagen als Hauswirt, Schulze und Vorsteher.

    Jochim gründete eine weitere Familie mit Elisabeth Margaretha Brandt.

  • Anna Elisabeth Boldt

    Anna wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin im Februar 1745 geboren und dort am 6.Februar 1745 getauft. Sie ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 3.März 1787 verstorben und dort am 6.März 1787 bestattet worden. Die Todesursache war „Faulfieber“.

  • Jochim und Anna haben am 30.Oktober 1761 in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Catharina Maria RowoltCatharina wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin im Februar 1764 geboren und dort am 19.Februar 1764 getauft. Catharina ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 5.Oktober 1816 verstorben und dort am 9.Oktober 1816 bestattet worden. Die Todesursache war „Wassersucht“.
  • Catharina Elisabeth RowoltCatharina wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 22.März 1766 geboren und dort am 24.März 1766 getauft. Catharina ist am 14.April 1851 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 18.April 1851 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Altersschwäche“.
  • Johann Hinrich RowoltJohann wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 7.April 1768 geboren und dort am 11.April 1768 getauft. Johann ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 8.Februar 1822 verstorben und dort am 14.Februar 1822 bestattet worden. Die Todesursache war „wahrscheinlich durch einen epileptischen Zufall in einem Graben gefallen und ertrunken“.
    Johann arbeitete nach 1819 in Heiligenhagen als Hauswirt und Schulze.
  • Engel Sophia RowoltEngel wurde in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 28.Juli 1771 geboren und dort am 30.Juli 1771 getauft. Engel ist in Heiligenhagen, Mecklenburg-Schwerin am 2.Juni 1821 verstorben und dort am 6.Juni 1821 bestattet worden. Die Todesursache war „Brustkrankheit“.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Rowoldt, Rowolt, Ruwoldt, Ruwolt und Ruwold.

Familie Winter und Bade aus Wilsen

Eltern

  • Peter Christoph Winter

    Wurde auch Christoph Clas genannt. Geboren wurde Peter in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin 1770. In Parkentin, Mecklenburg-Schwerin wurde er 1784 konfirmiert. Verstorben ist er am 21.März 1836 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 24.März 1836 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Er starb an „Magenkrampf“.
    Nach 1792 arbeitete er in Wilsen als Hauswirt und nach 1833 arbeitete er in Wilsen als Schulze.

  • Ilsabe Maria Bade

    Geboren wurde Maria im Januar 1770 in Allershagen, Mecklenburg-Schwerin und am 11.Januar 1770 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Maria am 4.Januar 1827 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 8.Januar 1827 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Sie starb an „gallisches Nervenfieber“.

  • Peter und Maria haben am 26.Oktober 1792 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Joachim Heinrich WinterGeboren wurde Joachim am 10.November 1793 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 12.November 1793 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Joachim am 23.Februar 1886 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 27.Februar 1886 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Nach 1823 arbeitete er in Wilsen als Hauswirt und Schulze und nach 1886 arbeitete Joachim in Wilsen als Erbpächter und Altenteiler.
  • Johann Joachim Peter WinterIst auch als Johann Peter bekannt. Geboren wurde Peter am 8.Oktober 1795 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 9.Oktober 1795 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Peter wurde in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin 1810 konfirmiert. Verstorben ist Peter am 7.März 1857 in Sandhagen, Westenbrügge, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 12.März 1857 in Westenbrügge, Mecklenburg-Schwerin.
    In Wilsen arbeitete Peter nach 1819 als Knecht, in Sandhagen nach 1822 als Hauswirt und in Sandhagen arbeitete Peter nach 1832 als Schulze und Kirchenjurat.
  • Anna Sophia WinterGeboren wurde Sophia am 1.Oktober 1797 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am gleichen Tag in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist Sophia am 4.Januar 1881 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.Januar 1881 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
  • Hans Joachim WinterHans wurde am 9.Mai 1800 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 11.Mai 1800 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 16.Januar 1801 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 20.Januar 1801 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Husten“.
  • Johann Heinrich WinterJohann wurde am 7.Juli 1802 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren und in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft. Verstorben ist er am 30.September 1883 in Bartenshagen, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 4.Oktober 1883 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin.
    In Bartenshagen arbeitete Johann nach 1823 als Hauswirt (Gehöft Nr.12), Erbzinsmann und Altenteiler und in Parkentin arbeitete er nach 1867 als Arbeitsmann.
  • Hans Joachim WinterWurde auch Hans Joachim Mathias genannt. Geboren wurde Hans am 7.Juli 1802 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am gleichen Tag getauft. Verstorben ist er in Alt Bukow, Mecklenburg-Schwerin am 19.Mai 1868.
    Nach 1837 arbeitete er in Wilsen als Einlieger und nach 1843 arbeitete er in Alt Bukow als Erbpächter (Gehöft Nr.3).
  • Johann Christian WinterGeboren wurde Johann am 19.März 1805 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 22.März 1805 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 10.Juni 1808 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 12.Juni 1808 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Frieseln“ angegeben.
  • Hans Heinrich WinterGeboren wurde Hans am 19.März 1805 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 22.März 1805 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist er am 17.November 1826 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 21.November 1826 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Hans starb an „gallisches Nervenfieber“.
  • Peter Christoph WinterGeboren wurde Peter am 9.Februar 1808 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 11.Februar 1808 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist Peter am 15.Mai 1808 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 18.Mai 1808 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Brustkrankheit“ angegeben.
  • Joachim Heinrich Christopher WinterJoachim wurde am 31.Mai 1810 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 1.Juni 1810 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 19.April 1813 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 22.April 1813 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Frieseln“.

Familie Warncke und Bredefeld aus Wilsen

Eltern

  • Joachim Warncke

    Joachim arbeitete in Wilsen als Tagelöhner.

  • Sophia Bredefeld

    Geboren wurde Sophia ungefähr 1735.

  • Joachim und Sophia haben ungefähr 1759 geheiratet.

Kinder

  • Maria Elisabeth WarnckeGeboren wurde Maria ungefähr 1761 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 31.Juli 1833 in Fahrenholz, Buchholz, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 4.August 1833 in Buchholz, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Wassersucht“ angegeben.

Familie Krohn und Warncke aus Klein Schwaß

Eltern

  • Peter Krohn

    Geboren wurde Peter im September 1756 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 23.September 1756 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist er am 30.Oktober 1817 in Kritzmow, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 2.November 1817 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Krebsschwaden“ angegeben.
    In Klein Schwaß arbeitete er nach 1782 als Knecht, in Klein Schwaß nach 1789 als Schneider, in Kritzmow als Katenmann und in Kritzmow arbeitete er nach 1811 als Schneider und Einlieger.

    Peter gründete eine weitere Familie mit Anna Margaretha Krohn.

  • Maria Elisabeth Warncke

    Geboren wurde Maria ungefähr 1761 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin. Verstorben ist sie am 31.Juli 1833 in Fahrenholz, Buchholz, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 4.August 1833 in Buchholz, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Wassersucht“ angegeben.

  • Peter und Maria haben am 4.Dezember 1789 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Maria Dorothea KrohnGeboren wurde Maria am 14.Juli 1795 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 16.Juli 1795 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin.
  • Hans Joachim KrohnHans wurde am 2.November 1796 in Klein Schwaß, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 4.November 1796 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 17.Februar 1856 in Kritzmow, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 21.Februar 1856 in Biestow, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Er arbeitete nach 1822 in Stäbelow als Knecht, nach 1825 in Stäbelow als Katenmann, nach 1833 in Stäbelow als Einlieger, nach 1851 in Pölchow als Tagelöhner und vor 1856 in Kritzmow als Katenmann.

Familie Bredefeld und Krohn aus Wilsen

Eltern

  • Jochim Bredefeld

    Geboren wurde Jochim in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin ungefähr 1698. Verstorben ist er im Oktober 1757 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 5.Oktober 1757 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden.
    Nach 1729 arbeitete er in Wilsen als Schulze.

  • Elisabeth Krohn

    Wurde auch Liesche genannt. Geboren wurde Elisabeth in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin am 25.Mai 1694.

    Elisabeth gründete eine weitere Familie mit Hans Ross.

  • Jochim und Elisabeth haben am 1.November 1729 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geheiratet.

Kinder

  • Johann BredefeldWurde auch Hans genannt. Geboren wurde Johann im Juli 1730 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 21.Juli 1730 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
    Nach 1768 arbeitete Johann in Wilsen als Schulze.
  • Maria Elisabeth BredefeldGeboren wurde Maria im September 1732 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 18.September 1732 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Sophia BredefeldGeboren wurde Sophia ungefähr 1735.
  • Jochim Matthies BredefeldJochim wurde im Dezember 1737 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin geboren und am 12.Dezember 1737 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft. Er ist am 17.Dezember 1792 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin verstorben und am 21.Dezember 1792 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Die Todesursache war „Pleuresie“.
    Er arbeitete in Wilsen als Knecht.
  • Anna Dorothea BredefeldGeboren wurde Dorothea im Juni 1740 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 8.Juni 1740 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Jochim Peter BredefeldGeboren wurde Jochim im Februar 1745 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 16.Februar 1745 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
  • Gret BredefeldGeboren wurde Gret im August 1746 in Wilsen, Parkentin, Mecklenburg-Schwerin und am 26.August 1746 in Parkentin, Mecklenburg-Schwerin getauft.
Alternative Schreibweisen des Familiennamens sind Bredefeld, Bredefeldt, Bredfeldt und Bredfeld.