Familie Schulmeister und Luenborg aus Groß Siemen

Eltern

  • Johann Heinrich Christian Schulmeister

    Geboren wurde Johann am 10.Mai 1801 in Rethwisch, Mecklenburg-Schwerin und dort auch am 13.Mai 1801 getauft. Verstorben ist er von 1851 bis 1856.
    In Gorow arbeitete er als Statthalter und in Groß Siemen arbeitete er als Tagelöhner.

    Johann gründete eine weitere Familie mit Frieda Paepke.

  • Anna Maria Luenborg

    Wurde auch Maria Lüneburg genannt. Geboren wurde Maria am 16.Dezember 1810 in Nantrow, Mecklenburg-Schwerin und am 17.Dezember 1810 in Alt Bukow, Mecklenburg-Schwerin getauft. Verstorben ist sie am 5.März 1896 in Vorder Bollhagen, Mecklenburg-Schwerin und am 8.März 1896 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin bestattet worden. Maria starb an „Brustleiden“.
    1867 arbeitete sie in Stülow als Arbeiterin und Tagelöhnerin.

    Maria gründete eine weitere Familie mit Johann Christoph Rachow.

  • Beide haben nicht geheiratet.

Kinder

  • Johann Joachim Carl Christian SchulmeisterGeboren wurde Johann am 21.September 1830 in Groß Siemen, Mecklenburg-Schwerin und getauft am 26.September 1830 in Retschow, Mecklenburg-Schwerin. Er wurde in Hanstorf, Mecklenburg-Schwerin 1845 konfirmiert. Verstorben ist er am 6.Juni 1897 in Reddelich, Mecklenburg-Schwerin und bestattet worden am 9.Juni 1897 in Steffenshagen, Mecklenburg-Schwerin. Als Todesursache wurde „Magenkrebs“ angegeben.
    Er arbeitete in Doberan als Arbeitsmann, in Stülow als Arbeitsmann und in Reddelich als Einlieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.