Kontakt

Kommentare und Fragen sind willkommen.

* wird benötigt

Hinweis: Ich versuche Anfragen und Kommentare in der Regel innerhalb einer Woche zu beantworten. Sollte innerhalb von 14 Tagen keine Antwort kommen, bitte einmal im Spamordner des E-Mail-Programms und/oder E-Mail-Kontos nachschauen.

5 Gedanken zu „Kontakt“

  1. Hallo da, ich bin ein Nachkomme der Familie Ansorge mein Großvater war Julius Ansorge und seine Schwester hieß Emma, sie stammten aus Johnsdorf. Können Sie mir sagen in welcher Verbindung Sie mit meiner Familie stehen? Ich kann dies aus den Listen nocht ersehen.
    Freundliche Grüße
    Kerstin Ansorge

  2. Hallo ,Sebastian
    ich suche noch immer alles über meine Familie auch über die Geschwister meiner Oma Gertrud Karoline Frieda Eggert geb.Schmidt und deren Angehörigen . wenn jemand lust hat sich mal mit mir in kontakt zu setzen würde ich mich freuen . auch gibt es so gut wie keine fotos von der familie .
    Alles liebe Enrico

  3. Hallo,

    seit kurzem betreibe ich auch Familienforschung und Deine Website ist hierbei eine sehr große Hilfe gewesen! Mein Urgroßvater war Hans Heinrich Ernst Jacob Harloff aus Zeez und anhand Deiner tollen Arbeit konnte ich mich Stück für Stück weiter in die Vergangenheit hangeln. Vielleicht hast du noch weitere Informationen zu meinen Familienangehörigen?

    Ich würde mich über eine E-Mail sehr freuen.

    Freundliche Grüße,
    Julia Hoppe

  4. Schönen guten Tag
    Ich mache schon seit vielen Jahren Ahnenforschung und bin jetzt nach dem ich Parschnitz, Alt Rognitz und Lampersdorf durchstreift habe auch in Ober Wernersdorf gelandet, da mein Urgroßvater eine Franziska Rzehake aus dem Ort ehelichte. Nun würde ich gerne auch in Ober Wernersdorf weiter kommen.
    Mit freundlichen Grüßen Brigitte Bernstein

  5. Franziska Rzehake erblickte im August 1852 als eheliche Tochter des Feldgärtners Ignaz Rzehake und dessen Ehefrau Franziska Geborene Herzog das Licht der Welt. Ihre Ehe mit Johann Reichelt aus Alt Rognitz fand im November 1875 in der Kirche Maria Magdalena statt. Franziska zog mit ihrem Mann erst nach Alt Rognitz und später nach Welhotta Ortskreis Parschnitz wo sie auch verstarb. Es wäre schön, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.